Deutscher Wald im Klimastress – leichtes Opfer für den Borkenkäfer

Der deutsche Wald ist in einem alarmierenden Zustand angesichts der vielen Bäume, die sich in entlaubte und morsche Holzskelette verwandeln. Mehr als 180.000 Hektar Wald sind aufgrund von Dürre und Schädlingen sowie aufeinanderfolgenden Bränden tödlich geschädigt. Dies veranlasste Bundeskanzlerin Angela Merkel dazu, am Mittwoch einen „Nationalen Waldgipfel“ einzuberufen. Durch zwei enorm

Weiterlesen