Baden-Württemberg: Verfassungsschutz: Schützen – Beobachten – Informieren

Das Faltblatt gibt einen Überblick über den gesetzlichen Auftrag und die Beobachtungsfelder des Landesamts für Verfassungsschutz. Ebenso werden Kooperationspartner im Bereich Prävention benannt. Herausgeber: Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg Stand: Dezember 2016

Weiterlesen

Bayern: Salafismus – Prävention durch Information

Diese Broschüre will über den Salafismus und seine verschiedenen Erscheinungsformen aufklären, Anlaufstellen für Betroffene benennen und dadurch dazu beitragen, dass die Propaganda des Salafismus als solche erkannt und daraus erwachsende Gefahren für den Einzelnen, aber auch für die Gesellschaft abgewehrt werden. Herausgeber: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Weiterlesen

Nordrhein-Westfalen: Extremistischer Salafismus als Jugendkultur – Sprache, Symbole und Style

Die Broschüre „Extremistischer Salafismus als Jugendkultur – Sprache, Symbole und Style“ informiert über den von radikalen Salafisten verwendeten Sprach-, Zeichen- und Kleidungskodex und klärt über die von ihnen verwendeten Propagandastrategien auf. Herausgeber: Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen Stand: Juli 2017

Weiterlesen

BAMF (Beratungsstelle Radikalisierung): Glaube oder Extremismus? Hilfe für Angehörige

Die Broschüre „Glaube oder Extremismus“ informiert Sie über das Angebot der Beratungsstelle Radikalisierung im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)… Herausgeber: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Stand: April 2016

Weiterlesen

Türkische Linksextremisten und ihre Organisationen in Deutschland

Die Broschüre gibt einen Überblick über die relevantesten in Deutschland aktiven türkischen linksextremistischen Gruppierungen. Dargestellt werden ihre Geschichte, ihre Ideologie und ihre Aktivitäten – sowohl in Deutschland als auch in der Türkei. Herausgeber: Bundesamt für Verfassungsschutz Stand: Juni 2018

Weiterlesen

Weltfremde „Iran-Experten“ sind erst der Beginn der außenpolitischen Probleme Washingtons

von Nebojša Malić Stellen Sie sich ein Fachgebiet der Länderkunde vor, in dem weniger als ein Drittel der „Experten“ über entsprechende Doktortitel verfügt, die Hälfte von ihnen nicht die erforderlichen Sprachen lesen, sprechen oder schreiben kann und ebenso viele noch nie einen Fuß in das Land ihres Forschungsinteresses gesetzt haben.

Weiterlesen

War klar: Die Hälfte der aus Seenot Geretteten darf in Deutschland bleiben

Fast die Hälfte der von NGOs über das Mittelmeer geschleppten illegalen Migranten, die die Bundesregierung aufgenommen hat, darf auch bleiben. Das wurde in einer Sondersitzung des Innenauschusses bekannt gegeben. Und weil Seehofer und Co gar nicht genug davon bekommen können, hat er im Namen von uns allen erklärt, künftig 25

Weiterlesen