Handel mit Russland: Katharina-Forum will Geschäftspartner vermitteln

Sachsen-Anhalt als Verbindungspunkt zwischen Deutschland und Russland: Das Katharina-Forum will bei seinem bevorstehenden Dialog in Zerbst/Anhalt für die Herausforderungen durch die bestehenden Wirtschaftssanktionen sensibilisieren und neue Perspektiven eröffnen. Die Veranstaltung wird vom 30. September bis zum 1. Oktober stattfinden. Eröffnet wird das Treffen bereits am Sonntagabend mit einem Empfang. Erwartet

Weiterlesen