Unterstützung für inhaftierten Wyschinski: Leiter des unabhängigen Senders Echo Moskwy in Kiew

Seit dem 15. Mai 2018 sitzt in Kiew der Leiter der russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti, Kirill Wyschinskij, in U-Haft. Wegen

Weiterlesen

Inlandsgeheimdienst FSB vereitelt IS-Terroranschlag im Südwesten Russlands

Laut Angaben der Behörde handelt es sich dabei um einen russischen Staatsbürger, teilte  RIA Nowosti mit. Er soll Komponenten zur

Weiterlesen

Russischer Journalist Wyschinskij: Mein Fall ist eine Schande für die Ukraine

Kirill Wyschinskij, der Bürochef der ukrainischen Abteilung der Nachrichtenagentur RIA NOWOSTI, ist seit über einem Jahr in der Ukraine inhaftiert.

Weiterlesen

Fall Iwan Golunow: Was bisher über die Festnahme des russischen Investigativjournalisten bekannt ist

Bei seiner Festnahme in Moskau habe die Polizei knapp vier Gramm des psychoaktiven Stoffes Mephedron in Golunows Rucksack sichergestellt, berichtet 

Weiterlesen

Wladimir Putin über die Zukunft der KI: “Der Spitzenreiter auf diesem Gebiet wird die Welt regieren”

Vor Beginn der Sitzung führten die Schüler dem russischen Präsidenten die neusten Errungenschaften auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz vor, teilt RIA

Weiterlesen