Südländer schlagen und treten grundlos auf 43-Jährigen ein

Erfurt. Das 43-jährige Opfer war gegen 2.20 Uhr zu Fuß in der Magdeburger Allee unterwegs, als er dort auf zwei junge „Südländer“ traf, die ihn nach einer Zigarette fragten. Anschließend haben beide dann unvermittelt auf ihr Opfer eingeschlagen und eingetreten. Nachdem der 43-Jährige am Boden lag, flüchteten die beiden Täter.

Weiterlesen

In Thüringen wird die „neue deutsche Teilung“ überdeutlich: Linke und AfD jetzt stärkste Parteien

Erfurt – Es geht ein gesellschaftlicher Riss durch Deutschland, und er vergrößert sich täglich: Die politischen Ränder nehmen zum die von Merkels opportunistischer Union gedankenlos preisgegebene Mitte dünnt aus. Besonders drastisch macht sich diese Tendenz in den Meinungsumfragen zu den Thüringer Landtagswahlen bemerkbar: die größten Zuwächse erzielen Linke und AfD,

Weiterlesen