Familienministerin Giffey will Frauenquote auf Unternehmensvorstände ausweiten

Frauen sind in deutschen Aufsichtsräten unterrepräsentiert. In Norwegen hingegen gibt es sie schon länger: eine Frauenquote für Aufsichtsräte norwegischer Unternehmen. Im Jahr 2016 einigte sich die Große Koalition auf das „Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen“. Seither gibt es die Frauenquote von 30 Prozent für börsennotierte Unternehmen in Deutschland. Anders sieht es

Weiterlesen