Köln,Hauptbahnhof

Eritreischer Asylbewerber (28) weist sich bei einer Kontrolle durch Bundespolizisten mit einem selbst gebastelten Ausweis aus. Eine Überprüfung ergibt, dass der Afrikaner bereits wegen eines sexuellen Übergriffs, mehrfachen Erschleichens von Leistungen, mehrfachen unerlaubten Aufenthalts und Verstoßes gegen Weisungen gegen die Führungsaufsicht gesucht wird. Es liegen diverse Fahndungsersuchen wegen des multikriminellen

Weiterlesen