Owingen-Billafingen

Zwei junge Frauen gehen mit zwei Nigerianern (21,29) in die Asylunterkunft und betrinken sich dort mit ihnen. Als die Afrikaner sie dann sexuell bedrängen und sie „angehen“, flüchten die überraschten Frauen aus der Unterkunft und wenden sich hilfesuchend an Anwohner. Die vermeintlichen Flüchtlinge wurden gestellt und der U-Haft zugeführt.

Weiterlesen