LPI-NDH: Motorradfahrer leicht verletzt

23.07.2021 – 11:09

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sondershausen (ots)Ein Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Erfurter Straße am Donnerstagnachmittag leicht verletzt. Kurz nach 16.00 Uhr befuhr ein 50-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinters die Straße zum Petersenschacht und wollte auf der Erfurter Straße weiter fahren. Beim Auffahren auf die Erfurter Straße stieß der Sprinter mit einem vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer zusammen. Der 25-jährige Biker stürzte mit seiner Yamaha und verletzte sich glücklicherweise nur leicht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von über sechstausend Euro.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Motorradunfall am Kyffhäuser

23.07.2021 – 11:10

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kyffhäuserland (ots)Am Donnerstagnachmittag überstand ein Motorradfahrer einen Unfall auf der Bundesstraße 85 glücklicherweise unverletzt. Der 51-jährige Mann war gegen 17.40 Uhr mit seiner Triumph auf der Straße von Kelbra in Richtung Kyffhäuser unterwegs. Nach einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Die Triumph rutschte auf die Gegenspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Dessen 34-jähriger Fahrer wurde ebenfalls nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden und mussten abgeschleppt werden.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Zwei Koniferen Opfer von Unkrautbeseitigung

23.07.2021 – 11:11

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Heringen (ots)Am späten Donnerstagnachmittag sind zwei Koniferen dem Abbrennen von Unkraut zum Opfer gefallen. Eine 66-jährige Frau war gegen 18.00 Uhr mit dem Abbrennen von Unkraut, unter Zuhilfenahme einer Gasflasche, beschäftigt. Unbeabsichtigt kam es dabei zum Entzünden zweier Koniferen. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell zum Erlöschen und es entstand geringer Sachschaden. Die Gewächse wurden durch die Feuerwehr gefällt. Weiterer Schaden ist nicht entstanden und es wurden keine Personen verletzt.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Wohnwagen umgeworfen

23.07.2021 – 11:14

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Langula (ots)Die Nacht zum Donnerstag nutzten unbekannte Randalierer und kippten am Ortsrand, Bereich Hainichstraße, auf einer Wiese einen Wohnwagen um und beschädigten ihn dabei. Der Wohnwagen wurde vorher durch Kinder und Jugendliche erst wieder hergerichtet und zurechtgemacht. Vermutlich mit dem Umkippen nicht zufrieden, stahlen die Unbekannten auch noch zwei Shishas. Es wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung und Diebstahl aufgenommen. Wer hat in der Zeit von Mittwoch, 23.00, bis Donnerstag, 04.00 Uhr, Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter 03601/4510 entgegen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Hinweise zu einer gefährlichen Körperverletzung gesucht

23.07.2021 – 11:16

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Langensalza (ots)Die Polizei sucht Hinweise zu einer gefährlichen Körperverletzung am Donnerstagabend auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums am Lindenbühl. Kurz nach 19.30 Uhr wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle informiert, dass sich zwei Personen auf dem Parkplatz schlagen. Ein unbekannter Mann hat auf einen anderen Mann eingeschlagen und als dieser zu Boden fiel, dem Liegenden auch noch mit dem Fuß gegen den Oberkörper getreten. Der Schläger flüchtete danach. Als ein eingesetzter Rettungswagen vor Ort eintraf, stand der Geschädigte auch auf und entfernte sich ebenfalls, ohne Hilfe anzunehmen. Die zum Einsatz kommenden Polizisten konnten keinen der Beteiligten im Bereich feststellen. Die Personen wurden als zwei Männer im Alter von ca. 20 Jahren beschrieben. Der Täter trug eine lange Hose und T-Shirt und war etwa 185 cm groß. Das Opfer trug ein dunkles T-Shirt, hat kurze schwarze Haare und ist etwa 180 cm groß. Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter 03601/4510 entgegen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Radfahrer verletzt

23.07.2021 – 11:33

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots)Bei einem Verkehrsunfall am Kreisel Bochumer Straße, Höhe Martin-Niemöller-Straße, wurde am Freitagvormittag eine jugendlicher Radfahrer leicht verletzt. Der 17-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad den Gehweg und wollte in Richtung Zuckerweg weiter fahren. Dabei nutzte er zur Überquerung der Straße den am Kreisverkehr vorhandenen Zebrastreifen. In diesem Moment fuhr eine 57-jährige Frau mit ihrem Mazda an dieser Ausfahrt aus dem Kreisverkehr in die Martin-Niemöller-Straße und stieß mit dem Radfahrer zusammen. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich dabei leicht.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Jugendlicher Mopedfahrer schwer verletzt

23.07.2021 – 11:56

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Heilbad Heiligenstadt (ots)Am Freitagvormittag wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 1074, von Uder nach Heilbad Heiligenstadt, ein junger Mopedfahrer schwer verletzt. Der 16-Jährige war kurz nach 08.00 Uhr mit seiner Simson in Richtung Heiligenstadt unterwegs. Im Bereich Alte Burg wollte er nach links auf einen Parkplatz einer dortigen Kleingartenanlage abbiegen. Während des Abbiegens stieß das Moped frontal mit einem entgegenkommenden Mazda zusammen. Der 16-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er ins Klinikum nach Göttingen geflogen. Die 22-jährige Mazda Fahrerin wurde nicht verletzt. Der PKW wurde mit einem Abschleppdienst geborgen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Auto in Brand gesteckt

23.07.2021 – 14:18

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Heilbad Heiligenstadt (ots)Am Freitagvormittag hat ein Mann einen PKW in der Schlachthofstraße in Brand gesetzt. Der 23-jährige Deutsche hat gegen 10.45 Uhr einen VW Polo mit Brandbeschleuniger begossen und den Kleinwagen dann angezündet. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen und eine im Kofferraum befindliche Gasflasche bergen. Die Gasflasche wurde gekühlt und gesichert. Der polizeibekannte Täter stand unter Einfluss von Alkohol. Er konnte noch vor Ort in Gewahrsam genommen werden. Es wurde Anzeige wegen Brandstiftung aufgenommen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Täter wurde mit richterlichem Beschluss in einer Eilbetreuung gemäß BGB untergebracht. Warum der 23-jährige das Auto angezündet hat, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen der Kripo.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Jugendlicher Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

22.07.2021 – 11:01

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Langensalza (ots)Bei einem Unfall am Mittwochabend in Bad Langensalza wurde ein 15-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt. Er befuhr mit seinem Moped gegen 21.35 Uhr die Tonnaer Straße, als vor ihm eine aus Richtung Erfurt entgegenkommende Autofahrerin in ihrem Renault Twingo auf den Parkplatz eines Supermarktes, ohne zu blinken und auf den Mopedfahrer zu achten, abbog. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, der Jugendliche stürzte. Die unfallaufnehmenden Polizisten führten mit der 34-jährigen Autofahrerin aus Erfurt einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von über zwei Promille aufwies. Zudem war die Frau nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Böschung in Flammen

22.07.2021 – 11:03

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Frankenhausen (ots)Die Freiwilligen Feuerwehren Rottleben und Bad Frankenhausen mussten am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, an die Landstraße zwischen Rottleben und Bad Frankenhausen ausrücken. Eine Böschung am Straßenrand brannte auf wenigen Quadratmetern. Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Zur Höhe des Schadens ebenso zur Brandursache sind noch keine aussagen möglich.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Im Laden zugeschlagen

22.07.2021 – 11:07

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Langensalza (ots)Die Polizei war am Mittwoch, kurz nach 19 Uhr, in einem Geschäft in der Goethestraße im Einsatz. Dort hatte es zuvor eine Auseinandersetzung zwischen zwei deutschen Männern gegeben, bei der ein 36 Jähriger einem 34-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Das Opfer musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Aufgrund der vorliegenden Videoaufzeichnung im Laden, konnte der polizeibekannte Täter schnell ermittelt werden. Er hatte bereits vor Eintreffen der Beamten den Laden verlassen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Engstelle wird Radfahrern, darunter einem Kind, zum Verhängnis

22.07.2021 – 11:08

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots)Zwei Radfahrer stießen am Mittwochnachmittag in der Ernst-Thälmann-Straße zusammen. Die Radler, ein 13-jähriges Kind sowie ein 90-jähriger Senior, befuhren den Gehweg entlang der Harzstraße, Ernst-Thälmann-Straße in entgegengesetzter Richtung. An einer Engstelle kam es zur Kollision. Beide stürzten und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Verkehrssünder unter Alkohol

22.07.2021 – 11:10

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Heldrungen (ots)Polizisten kontrollierten am Mittwoch, gegen 20.35 Uhr in der Langen Straße eine 52-jährige Autofahrerin in seinem Seat. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Frau mit über 1,5 Promille Atemalkohol und ohne Führerschein unterwegs war. Sie musste mit zur Blutentnahme ins Krankenhaus.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Autofahrerin kollidiert mit Traktorgespann

22.07.2021 – 11:11

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Greußen (ots)Eine 38-jährige Autofahrerin aus Bautzen musste am Mittwoch, nach einem Unfall in Greußen, ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau befuhr gegen 18 Uhr die Bundesstraße 4 von Greußen in Richtung Straußfurt. Dort beabsichtigte sie einen vor ihr fahrenden Traktor mit zwei Anhängern und zwei Autos zu überholen. Als sie auf Höhe des Gespannes war bog der 21-jährige Traktorfahrer nach links auf einen Feldweg ab. Die Frau konnte ihren Opel Corsa nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr frontal gegen die Zugmaschine. Der Corsa musste abgeschleppt werden. An der Unfallstelle kam es für ca. zwei Stunden zu Verkehrsbehinderungen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Aufzug von Baustelle gestohlen

22.07.2021 – 11:12

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bleicherode (ots)Es gibt nichts, was nicht gestohlen werden kann. So entdeckte der Verantwortliche einer Baustelle im Kehmstedter Weg, Am Wasserturm, dass ein Schrägaufzug verschwunden ist. Der Diebstahl des Aufzuges im Wert von ca. 4500 Euro ereignete sich in der zurückliegenden Woche. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, insbesondere zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Bilder einer Fotoausstellung mit Hakenkreuz beschmiert, die Polizei sucht Zeugen

22.07.2021 – 11:21

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots)Die Kriminalpolizei in Nordhausen sucht Zeugen zu einer politisch motivierten Schmiererei in Nordhausen, am Nikolaiplatz. Unbekannte hatten in der Nacht vom 19. zum 20. Juli zwei Bilder der Fotoausstellung “Haut, Stein” mit einem Hakenkreuz und mehreren Schriftzügen wie Nazi Kiez und Meth für alle beschmiert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und politisch motivierter Sachbeschädigung aufgenommen. Wer Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden. Die Verantwortlichen haben die Bilder zwischenzeitlich entfernt, um sie reinigen zu können.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Einbruch am Strandbad

22.07.2021 – 13:38

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bielen (ots)Die Nacht zum Donnerstag nutzen unbekannte Einbrecher und drangen in das Kassenhaus des Strandbades Bielener Kiesgewässer ein. Zwischen Mittwoch, 16.15, und Donnerstag, 09.50 Uhr, öffneten die Täter gewaltsam das Kassenhaus und stahlen die Registrierkasse mit Bargeld. Sie hinterließen einen Gesamtschaden von knapp tausend Euro.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Radfahrer bei Zusammenstoß verletzt

22.07.2021 – 13:40

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots)Ein 80-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Leimbacher Straße leicht verletzt. Ein 91-jähriger KIA-Fahrer befuhr kurz nach 11.00 Uhr die Jahnstraße und wollte dann auf die Leimbacher Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Dieser kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich leicht am Kopf. Der 80-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Kabel zerhackt

22.07.2021 – 14:45

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Langensalza (ots)Unbekannte zerstörten in der Nacht zu Donnerstag auf dem Gelände des Arboretums in der Jahnstraße mehrere provisorisch verlegte Kabel. Ein Mitarbeiter des Energiebetreibers entdeckte den Schaden am Morgen. Unbekannte hatten das unter Spannung stehende Kabel offensichtlich in mehrere Teile gehackt, um es transportieren zu können. Der oder die Täter richteten einen Schaden von ca. 4000 Euro an. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Bad Langensalza, unter der Telefonnummer 03603/8310.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Durch Verkehrsunfall zwei Personen verletzt

22.07.2021 – 14:53

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sondershausen (ots)Bei einem Verkehrsunfall am Kreisel August-Bebel-Straße wurden am Donnerstagmittag zwei Personen verletzt. Der 68-jährige Fahrer eines Renaults wollte mit seinem PKW an der Ausfahrt des Kreisels auf einen Gehweg fahren, um dort anzuhalten. Dabei beschleunigte der Wagen und stieß mit einem Pfeiler zusammen. Hierbei zogen sich der Fahrer und seine 71-jährige Beifahrerin Verletzungen zu und wurden zur ärztlichen Behandlung in Krankenhaus gebracht. Der Fahrer wurde leicht verletzt und seine Beifahrerin schwer. Der Renault wurde abgeschleppt und es entstand ein Gesamtschaden von über zehntausend Euro. Ob vielleicht ein Verwechseln von Gas und Bremse Ursache des Unfalls ist, müssen die weiteren Ermittlungen erbringen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Schäferhund begrüßt Paketzustellerin und verletzt sie dabei leicht

21.07.2021 – 10:32

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Oldisleben (ots)Paketzusteller leben mitunter gefährlich. Das musste am Dienstag auch eine Zustellerin in Oldisleben erfahren. Sie wollte gegen Abend ein Paket abgeben. Als die Empfänger die Tür öffneten entwich deren Schäferhund und sprang die Zustellerin an. Mit der Schnauze traf er das Gesicht, wodurch ein Zahn der Frau ausgeschlagen wurde. Die 47-jährige Geschädigte musste zum Zahnarzt. Nach Aussage der Hundebesitzer wollte der Hund die Zustellerin eigentlich nur begrüßen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Jugendliche mit Kleinkraftrad gestürzt

21.07.2021 – 10:32

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Struth (ots)Zwei Jugendliche verletzten sich bei einem Unfall am Dienstag in Struth leicht. Sie befuhren mit einem Kleinkraftrad gegen 16.15 Uhr die Landstraße zwischen Struth und Lengenfeld unterm Stein. In einer Kurve stürzten die Beiden. Die leichtverletzten 16-Jährigen wurden ins Krankenhaus gebracht.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Autofahrerin bei Auffahrunfall leicht verletzt

21.07.2021 – 10:38

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Werther (ots)Eine 50-jährige Autofahrerin befuhr am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, mit ihrem Jeep die Landstraße 3080 zwischen Werther und Wipperdorf. Auf Höhe des Rastplatzes musste sie verkehrsbedingt bremsen. Ein dahinter fahrender Sprinter konnte nicht mehr rechtzeitig gestoppt werden und fuhr in das Heck des Jeeps. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der 45-jährige Fahrer des Transporters blieb unverletzt.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Rentner ignoriert Absperrung und bringt Baustellenmitarbeiter in Gefahr

21.07.2021 – 10:39

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sondershausen (ots)Eilig hatte es scheinbar ein Rentner am Dienstagnachmittag in Schernberg. Der 74-Jährige befuhr mit seinem Dacia, gegen 13.55 Uhr, den Windmühlenweg. Zum selben Zeitpunkt wurde eine Baustellenkontrolle in der Straße durchgeführt. Hierfür war die Durchfahrt für das Abladen und Umladen von Warnbaken kurzzeitig gesperrt. Die ignorierte der Rentner offensichtlich und versuchte über den Gehweg an der Sperrung vorbeizufahren. Hierbei stieß er gegen die Beine des Kontrolleurs, der mit Handzeichen zu verstehen gab, dass der Mann kurz warten müsse. Erst nachdem der 39-Jährige auf die Motorhaube des Rentners klopfte, hielt er an. Der Baustellenmitarbeiter hatte Glück und blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt nun gegen den 74-Jährigen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Streit eskaliert

21.07.2021 – 10:42

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots)Eine verbale Auseinandersetzung endete am Dienstagnachmittag in der Freiherr-vom-Stein-Straße in einer Rangelei. Ein 33-jähriger Afghane soll hierbei mit Pfefferspray auf einen 30-jährigen Deutschen, seinen Nachbarn, eingewirkt und später mit einem Messer versucht haben, ihn in den Rücken zu stechen. Das verhinderten anwesende Zeugen, so dass der 30-Jährige unverletzt blieb. Der Täter flüchtete zunächst, kehrte aber wenig später an den Tatort zurück. Die alarmierten Polizisten fanden das Messer während der Absuche in einem Briefkasten. Die Hintergründe des Streites sind noch völlig unklar. Der 33-jährige Afghane erstattet seinerseits Anzeige gegen den 30-jährigen Nachbarn wegen KörperverletzungRückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Traktor zur Seite gekippt, Fahrer leicht verletzt

21.07.2021 – 14:47

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Allmenhausen (ots)Auf der Bundesstraße 84, am Abzweig zur Landstraße 1027 in Richtung Blankenburg, ist am Mittwochmorgen ein Traktor verunglückt. Der 18-jährige Fahrer beabsichtigte gegen 9.50 Uhr von der Bundesstraße nach links auf die Landstraße abzubiegen. Hierbei kippte er zur Seite und blieb liegen. Der Fahrer befreite sich selbstständig aus dem Fahrzeug und blieb glücklicherweise nur leichtverletzt. Die Feuerwehr musste angefordert werden, da Betriebsstoffe aus dem Traktor ausliefen. Bis in die Mittagsstunden kam es an der Unfallstelle zu Behinderungen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Mietwagen nach Unfall zurück gelassen

20.07.2021 – 12:47

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Rottleben (ots)Eine Mauer stoppte am Montagnachmittag in Rottleben einen VW Touran. Ein bislang unbekannter Fahrer hatte mit zwei weiteren Insassen, ein Mann und eine Frau, die Ortslage aus Richtung Bad Frankenhausen befahren, als er in einer Rechtskurve geradeaus, frontal in die Mauer fuhr. Anwohner hörten kurz vor 15.30 Uhr einen lauten Knall und verständigten die Polizei. Die Insassen aus dem Auto ergriffen, nachdem sie sich kurz angeschrien hatten, die Flucht. Bei dem zurückgelassenen Pkw handelt es sich um einen Mietwagen, der sichergestellt werden musste. Die Ermittlungen zu den Flüchtigen dauern an. Auf Grund des erheblichen Frontschadens geht die Polizei davon aus, dass die Flüchtigen zumindest leicht verletzt sein müssen. Einer der beiden männlichen Insassen war mit einem gelb/grünen T-Shirt, sowie Baggy Hose bekleidet und trug einen Rucksack. Der zweite Mann trug einen blauen Rucksack und war mit schwarzer Hose und weißem T-Shirt bekleidet. Zur weiblichen Insassin des Touran ist nichts weiter bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Sondershausen unter 03632/6610 entgegen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: In Wohnung eingebrochen und Beute gemacht

20.07.2021 – 12:48

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sollstedt (ots)Unbekannte Täter sind am späten Montagnachmittag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Ernst-Thälmann-Straße eingebrochen. Der 33-jährige Geschädigte hatte gegen 22.45 Uhr die Polizei über den Einbruch informiert. Zwischen 16 und 22.35 Uhr haben der oder die Unbekannten gewaltsam Zutritt zur Wohnung erlangt und haben unter anderem Akku-Schrauber, eine Brieftasche mit Ausweis, EC-Karte und Bargeld, sowie zwei Stangen Zigaretten und eine E-Zigarette mitgehen lassen. Auch ein Eimer mit Fahrradteilen nahmen sie mit.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Fahrradfahrerin zu Fall gebracht und weitergefahren

20.07.2021 – 12:50

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Leinefelde (ots)Bei einem Verkehrsunfall wurde am Montagnachmittag in der Bahnhofstraße eine junge Frau leicht verletzt. Die 18-jährige Radfahrerin war gegen 16.50 Uhr mit ihrem schwarzen Pedelec in Richtung Kreuzung Berliner Straße / Mühlhäuser Chaussee / Heiligenstädter Straße unterwegs. Als sie auf Höhe der dortigen Tiefgaragenausfahrt eines Supermarktes war, kam aus der Einfahrt ein grauer Seat Exeo und bog nach rechts auf die Bahnhofstraße ein. Der unbekannte Fahrzeugführer übersah die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin und diese konnte nur durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß vermeiden. Die junge Frau kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Der Seat-Fahrer fuhr auf die Bahnhofstraße auf und setzte die Fahrt fort, ohne sich um die Gestürzte zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt unter 03606/6510 entgegen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Pedelec gestohlen

20.07.2021 – 12:53

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mühlhausen (ots)Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag aus einem Fahrradpavillon in der Krollstraße eine Pedelec gestohlen. Ein Zeuge informierte den 52-jährigen Geschädigten, dass kurz vor 00.45 Uhr ein unbekannter Täter das Rad innerhalb weniger Minuten aus dem Pavillon im Hofe eines Mehrfamilienhauses gestohlen hat. Der Täter wurde als dunkel gekleidete junge Person mit blondem Haar beschrieben. Die Polizei fand ein aufgesägtes Bügelschloss vor. Das schwarze Pedelec der Marke Cube im Wert von mehreren tausend Euro ist verschwunden. Das Pedelec ist mattschwarz lackiert und hat markante Weißwandreifen. Hinweise nimmt die Polizei Mühlhausen unter 03601/4510 entgegen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Unfall am Kreisverkehr

20.07.2021 – 12:54

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Langensalza (ots)In der Nacht zum Dienstag wurden drei Insassen eines PKWs bei einem Verkehrsunfall am Kreisel Aschaer Kreuz leicht verletzt. Ein 27-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta befuhr mit zwei weiteren Insassen gegen 23.15 Uhr den Kreisel. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der Fiesta jedoch gerade über die Kreiselanlage. Der Fahrer und seine beiden 24 und 23 Jahre alten Insassinnen wurden leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe abbinden. Am Kreisel entstand zum Glück nur Flurschaden. Der Ford wurde abgeschleppt.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Einbruch in Schuppen gescheitert

20.07.2021 – 12:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Frankenhausen (ots)Das vergangene Wochenende nutzten unbekannte Einbrecher und versuchten in den Schuppen eines Grundstückes in der Erfurter Straße zu gelangen.
Sie scheiterten aber an den vorhandenen Schlössern. Der 47-jährige Geschädigte informierte am Montag gegen 21.00 Uhr die Polizei über den Einbruchsversuch. Die Unbekannte gelangten in der Zeit von Freitag bis Montag, 20:00 Uhr, über einen schmalen Weg von der Mühlgasse her auf den Hinterhof des Grundstückes.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Zwei Streithähne verletzten sich gegenseitig

20.07.2021 – 12:56

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots)Am frühen Montagabend gegen 19.45 Uhr eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in der Kützingstraße. Die beiden 38 und 40 Jahre alten Deutschen stritten sich aus einem unbekannten Grund erst verbal. Nach bisherigen Erkenntnissen eskalierte der Streit in der Art, das der 40-Jährige mittels eines Hammers auf seinen Kontrahenten einschlug und dieser wiederum mit einem Messer den anderen verletzte. Beide Beteiligten wurden ärztlich behandelt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft kamen beide in der Nacht wieder auf freien Fuß. Es wurden Anzeigen wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und die Ermittlungen zum Ablauf dauern an.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Zwei Leichtverletzte und ein Totalschaden durch Verkehrsunfall

20.07.2021 – 16:25

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Niederorschel/Rüdigershagen (ots)Zwei zum Glück leicht verletzte Personen, ein Totalschaden und ein stark beschädigter PKW sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am Dienstagmittag gegen 11.45 Uhr auf der Kreuzung der Landstraße 1015 und der Kreisstraße Niederorschel/Rüdigershagen, nördlich von Hüpstedt. Ein 59-jähriger Mann befuhr mit seinem Ford die Kreisstraße aus Richtung Niederorschel in Richtung Rüdigershagen. An der mit einer Lichtsignalanlage ausgestatten Kreuzung mit der Landstraße von Breitenworbis nach Hüpstedt war die Ampelanlage ausgeschalten und blinkte gelb. Ob vielleicht der Ford Fahrer den vorfahrtsberechtigten Opel aus Richtung Hüpstedt übersah, ist Gegenstand der Ermittlungen zum Unfallgeschehen. Der Ford befuhr die Kreuzung und stieß mit dem vorfahrtsberechtigten Opel zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Ford umgeworfen und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 59-Jährige und die 50-jährige Opelfahrerin kamen zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus, konnten es aber beide im Anschluss wieder verlassen. Der Ford erlitt einen Totalschaden und der Opel einen Frontschaden von mehreren tausend Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Gestürzte Kradfahrer blieben unverletzt

19.07.2021 – 12:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Steinthaleben (ots) Glück hatten ein Motorradfahrer und sein Sozius am Sonntag auf der Bundesstraße 85 am Kyffhäuser. Der 23-Jährige Motorradfahrer aus Niedersachsen befuhr gegen 15.20 Uhr die Straße in Richtung Kelbra, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verlor. Er und sein Sozius stürzten, blieben aber unverletzt. An der Maschine entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Überwachungskamera überführt Dieb

19.07.2021 – 12:56

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Frankenhausen (ots) Am Sonntagabend, kurz nach 21 Uhr, meldete ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes am Panoramamuseum Bad Frankenhausen, einen Einbruch in ein geparktes Auto Am Schlachtberg. Den Polizisten vor Ort konnte die Aufnahme eines Überwachungsvideos gezeigt werden. Diese überführte einen hinreichend, polizeibekannten 34-jährigen Mann aus dem Kyffhäuserkreis. Er war mit seinem Fahrzeug, ohne in Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, zum Gelände des Denkmals gefahren. Nachdem er einen Zaun überstiegen hatte, machte er sich an einem geparkten Kleinbus Opel Movano zu schaffen. Ein herannahendes Fahrzeug störte den Mann und er fuhr davon. Ersten Ermittlungen nach, brach der 34-Jährige den Tankdeckel am Opel auf. Zum Diebstahl kam es offensichtlich nicht. Die Ermittlungen dauern an, nicht nur wegen des Verdachtes des versuchten Diebstahls, sondern auch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung. Die Kennzeichen am genutzten Tatfahrzeug gehörten nicht zu diesem. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Frau auf Straße geschlagen

19.07.2021 – 12:59

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots) Zeugen informierten am Sonntagabend, gegen 22.10 Uhr, die Rettungsleitstelle über eine Frau, die auf der Straße von einem Mann geschlagen wurde. Als Passanten ihr helfen wollten, flüchtete der Täter. Die alarmierten Polizisten stellten im Rahmen der Absuche in der Ostrower Straße einen 30-jährigen Algerier fest, bei dem es sich um den Freund des 17-jährigen Opfers handelte. Der Mann hatte die junge Frau aus Mazedonien mehrfach ins Gesicht geschlagen. Sie musste mit entsprechenden Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen den Mann erstatteten die Polizisten Anzeige. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Auto landet im Graben, Fahrer verletzt

19.07.2021 – 13:01

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Heilbad Heiligenstadt (ots) Ein Autofahrer verletzte sich am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Heiligenstadt leicht. Er war gegen 19.15 Uhr mit seinem Renault Clio auf der Westumfahrung in Richtung Richteberg unterwegs. Auf der Straße Eichbach-Ziegelei fuhr der 36-Jährige in einer Kurve geradeaus in einen Straßengraben. Dort überschlug sich sein Fahrzeug. Der Mann konnte sich selber aus dem Auto befreien, musste aber mit Schnittverletzungen an der Hand im Krankenhaus behandelt werden. Der Clio wurde abgeschleppt. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: In den Gegenverkehr geraten

19.07.2021 – 13:02

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Wiesenfeld (ots) Eine 24-jährige Autofahrerin befuhr am Sonntag, gegen 14 Uhr, die Kreisstraße aus Richtung Wiesenfeld in Richtung Volkerode. Nach dem Ortsausgang Wiesenfeld, in einer Kurve, geriet die Frau mit ihrem Opel Astra auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Caddy. Alle Beteiligten wurden nicht ernsthaft verletzt. Die 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen, ihr knapp 8 Monate alter Sohn blieb ebenso wie die Insassen im VW Caddy unverletzt. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Einbrecher schnell ertappt

19.07.2021 – 13:03

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots) Am Sonntag, zwischen 10 und 20 Uhr, drang ein 34-jähriger Mann widerrechtlich in zwei Wohnungen im Marienweg ein. Neben Lebensmitteln, Geschirr und Wäsche erbeutete er auch einen Fernseher. Die eingesetzten Polizisten gingen dem Verdacht einer Zeugin nach und konnten so den Tatverdächtigen überführen. Die gestohlenen Gegenstände stellten sie in seiner Wohnung fest. Gegen den Mann wird nun nicht nur wegen des Einbruchs, sondern auch wegen des Verdachtes der Hehlerei ermittelt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 700 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Baggerschaufel gestohlen

19.07.2021 – 13:04

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sondershausen (ots) Von einer Baustelle in der Borntalstraße, Martin-Anderson-Nexö-Straße stahlen Unbekannte die Baggerschaufel eines Radladers. Bei der gestohlenen Gabel handelt es sich um eine ca. 500 kg schwere Palettengabel. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Montag, 12. und Montag, 19. Juli. Wer Hinweise zum Tatgeschehen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen, unter der Telefonnummer 03632/6610, zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Vorfahrt nicht beachtet, zwei Autofahrer verletzt

19.07.2021 – 13:05

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Nordhausen (ots) Am Montag, gegen 5.30 Uhr, beabsichtigte ein 32-jähriger Autofahrer mit seinem Audi A 4 von der Darrbrücke aus Richtung Freiherr-vom-Stein-Straße kommend, auf den Darrweg abzubiegen. Hierbei kollidierte er mit einem vorfahrtsberechtigten Honda Jazz. Der 54-Jährige im Honda und der 32-Jährige im Audio mussten leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos wurden abgeschleppt. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Untersuchungshaft für Brandstifter

19.07.2021 – 13:13

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Kleinfurra (ots) Das Amtsgericht Nordhausen erließ am Montagmittag Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen aus dem Landkreis Nordhausen. Der Mann steht im Verdacht, in der Nacht von Samstag, 17. zum Sonntag, 18. Juli in Kleinfurra einen Unterstand aus Holz, in der Straße der Jugend, angezündet zu haben. Dieser war komplett abgebrannt. Es entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Der Tatverdächtige wurde noch in der Brandnacht vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hatte am Montagvormittag einen Haftantrag gestellt.
Der 26-Jährige, der auch für 14 Kleinbrände in Bleicherode verantwortlich sein soll, wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Schäferhund attackiert Katze

19.07.2021 – 15:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Niederorschel (ots) Ein Anwohner beobachtete am Sonntag, gegen 18.20 Uhr, in Niederorschel einen unangeleinten Schäferhund, der in der Bergstraße über eine Katze hergefallen ist. Die Besitzerin habe die Tiere getrennt und sei davongegangen, ohne sich um die verletzte Katze zu kümmern. Die Katze lag nun in seinem Garten.
Als die Polizisten eintrafen, war die Katze verschwunden. Die Hundehalter konnten ermittelt werden, zu den Eigentümern der Katze ist noch nichts bekannt. Es wird nun geprüft werden, inwiefern hier ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz seitens der Hundebesitzer vorliegt. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPressestelleTelefon: 03631 961503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Entwendetes Mountainbike in Leinefelde

18.07.2021 – 09:21

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Eichsfeld (ots) Im Zeitraum vom 03.07.- 17.07.21 kam es zu einem Diebstahl eines Fahrrades aus einem Kellerraum in der Leinefelder Bachstraße. Die 23jährige Geschädigte hatte ihr Fahrrad im Kellerabteil eingeschlossen und musste am Samstag gegen 13:00 Uhr feststellen, dass das Kellerabteil durch unbekannte Täter aufgebrochen und das Fahrrad entwendet wurde. Bei dem Rad handelt es sich um ein 26 er schwarz/blaues Mountainbike der Marke Giant. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPolizeiinspektion EichsfeldTelefon: 03606 6510E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Körperverletzung und Trunkenheitsfahrt in Kefferhausen

18.07.2021 – 09:44

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Eichsfeld (ots) Im Verlaufe der Musikveranstaltung an der Unstrutquelle in Kefferhausen in der Nacht vom 17.07. zum 18.07.2021 kam es gegen 0:30 Uhr zu einer Schlägerei. Der 19jährige Geschädigte war nach einem Streit von mehreren ihm unbekannten Männern geschlagen worden. In der Folge der Schläge stürzte der Geschädigte zu Boden und erlitte eine Kopfplatzwunde. Daraufhin ließen die Täter von ihm ab und entfernten sich.
Wer kann Angaben zu den Tätern machen? Ebenfalls in der Ortslage Kefferhausen fiel den Beamten bereits um 0:10 Uhr ein grauer Pkw VW Golf auf, welcher recht zügig unterwegs war. Der Fahrer ignorierte zuerst das Anhaltesignal und später auch das Blaulicht und das Martinshorn. Erst als die Beamten den Pkw überholten, fuhr der Fahrzeugführer rechts ran und stoppte sein Fahrzeug. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde vorläufig sichergestellt. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPolizeiinspektion EichsfeldTelefon: 03606 6510E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Entwendeter Pkw-Anhänger in Geismar

18.07.2021 – 09:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Eichsfeld (ots) Im Zeitraum vom 16.06.-17.07.21 wurde vom Gelände der BFT Tankstelle in Geismar ein PKW-Anhänger entwendet. Als der Geschädigte den Anhänger am 17.07.21 gegen 09:00 Uhr nutzen wollte, bemerkte er den Diebstahl. Bei dem Anhänger handelt es sich um einen silbernen PKW-Anhänger der Marke Humbaur, Typ HT 355121 mit einer blauen Plane.
Wer kann Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib des Anhängers geben? Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPolizeiinspektion EichsfeldTelefon: 03606 6510E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Diebstahl

18.07.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Greußen (ots) In den Nachtstunden vom Freitag, den 16.07.02021, zwischen 02:00 Uhr und 03:00 Uhr wurden Anwohner der Bahnhofstraße in Greußen durch laute Geräusche auf der Straße geweckt. Hier wurde dann festgestellt, wie sich zwei unbekannte Personen an abgestellten Mountainbikes zu schaffen machten. Die unbekannten Täter ließen dann nach Ansprechen von ihrem Vorhaben ab und verschwanden in der Dunkelheit. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde dann festgestellt, dass die Täter doch ein Vorderrad eines Mountainbikes entwendet hatten. Weiterhin wurden Poller am Einsatzort festgestellt, mit denen scheinbar versucht wurde, das angebrachte Schloss aufzuhebeln, was jedoch misslang. Die Ermittlungen vor Ort ergaben schnell weitere Hinweise, dass die Poller zuvor entwendet worden waren – diese stammten ursprünglich aus dem Bereich Markt / Bahnhofstraße in Greußen. Die Poller wurden in der Folge dem Bürgermeister der Stadt Greußen ausgehändigt und an ihrem angestammten Platz wieder eingesetzt. Entsprechende Diebstahls-Anzeigen wurden aufgenommen, mögliche Tatzusammenhänge sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Personen, welche sachdienliche Angaben zu den Tätern, zum Sachverhalt oder zum Tatgeschehen machen können, werden gebeten sich bei der PI Kyffhäuser unter der u.g. Telefonnummer zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPolizeiinspektion KyffhäuserTelefon: 03632 6610E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-NDH: Verqualmte Wohnung mit einer Verletzten

18.07.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Sondershausen (ots) Die Beamten der PI Kyffhäuser rückten am Samstag, den 17.07.2021, gegen 17:45 Uhr zu einem gemeldeten Gebäudebrand in einem Mehrfamilienhaus in der Frankenhäuser Straße in Sondershausen aus. Vor Ort konnten dann glücklicherweise die Kameraden der Feuerwehr schnell Entwarnung geben. Eine 85-jährige Anwohnerin hatte vergessen, dass ihr zubereitetes Abendessen auf dem Herd köchelte. Die stark verqualmte Wohnung der Seniorin wurde durch die Feuerwehr gelüftet, zu einem Brandausbruch selber kam es nicht. Andere Bewohner des Hauses waren nicht gefährdet. Nur die Küchenausstattung der Anwohnerin wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die betroffene Seniorin selber wurde allerdings mit Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus nach Sondershausen verbracht und dort weiter behandelt. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion NordhausenPolizeiinspektion KyffhäuserTelefon: 03632 6610E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen