LPI-G: Mehrere Trunkenheitsfahrten festgestellt

25.07.2021 – 07:17

Landespolizeiinspektion Gera

Greiz/ Teichwolframsdorf/ Weckersdorf (ots)Beamte der PI Greiz und der Einsatzunterstützung Gera stellten am Wochenende gleich mehrere Trunkenheitsfahrten fest.Während einer Wildunfallaufnahme in Weckersdorf stellten die Beamten am Samstagmorgen gegen 02:45 Uhr fest, dass der Fahrzeugführer massiv nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutentnahme durchgeführt.Am Samstag gegen 15:30 Uhr befanden sich mehrere Streifenwagen In Teichwolframsdorf um dort einen angemeldeten Autokorso nach Ronneburg abzusichern. Noch vor Begleitung der Fahrzeuge wurde ein 68-jähriger Opelfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 1,7 Promille festgestellt. Auch hier wurde der Führschein entzogen und eine Blutentnahme durchgeführt.Am Sonntagmorgen gegen 00:30 Uhr wurde ein 30-jähriger Elektroscooterfahrer ohne gültige Versicherung in der Lindenstraße in Greiz kontrolliert. Er stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt wurde untersagt.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Tierquäler werfen Katze in Altkleidercontainer

25.07.2021 – 07:30

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Bürger wurden am Samstagmittag auf lautes Miauen aus einem Altkleidercontainer in Gera- Collis aufmerksam.
Die Polizei und Feuerwehr kamen zum Einsatz und mussten den Altkleidercontainer gewaltsam öffnen.
Hierbei wurde eine ca. einjährige Katze befreit.
Prüfungen vor Ort ergaben, dass die Katze niemals eigenständig in den Container gelangen konnte.Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass Unbekannte die Katze absichtlich in den Container geworfen haben.
Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag lärmten nach Zeugenaussagen mehrere alkoholisierte Jugendliche in der Ortslage Collis.Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und nimmt Hinweis zur Tat unter 0365-829-0 entgegen.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Bedrohung mit Messer – Täter in Gewahrsam genommen

25.07.2021 – 07:35

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Eine Gruppe von mehreren Personen im Alter zwischen 31 und 40 Jahren beobachteten am Samstag gegen 23 Uhr in der Untermhäuser Straße, wie ein Mann auf einem Balkon seine Ehefrau schlug.
Damit konfrontiert richtete sich nun die Aggression des Täters, einem 29-jährigen Libyer, gegen die Helfenden und dieser kam mit einem Messer auf die Personen zu, sprach Bedrohungen und Beschimpfungen aus.Gemeinsam gelang es der Personengruppe, den alkoholisierten aggressiven Mann auf Abstand zu halten und die Polizei zu informieren.Die hinzueilenden Beamten nahmen den 29-Jährigen in Gewahrsam.Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung wurde eigeleitet.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Zaun beschädigt!

23.07.2021 – 10:25

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Im Zeitraum von Mittwoch (21.07.2021), ca. 08:00 bis Donnerstag (22.07.2021), ca. 09:30 Uhr, durchschnitten Unbekannte drei Felder eines Maschendrahtzaunes in Laasen. Hierzu sucht die Geraer Polizei im Rahmen der Ermittlungen Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. Tel.: 0365-8290 (PS)Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Motorrad entwendet

23.07.2021 – 10:26

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Derzeit noch unbekannte Täter entwendeten aus einer Garage in der Straße Am Pfortener Kalkwerk im Zeitraum von Samstag (10.07.2021), ca. 10:00 Uhr bis Donnerstag (22.07.2021), ca. 19:30 Uhr ein Motorrad der Marke MZ (Modell: ETZ 250, Farbe: blau). Der 60-jährige Besitzer des Kraftrades erstattete Anzeige aufgrund des besonders schweren Falles des Diebstahls aus seiner Garage. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Fall aufgenommen und sucht hierfür Zeugen. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 an den Inspektionsdienst Gera zu wenden.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: E-Rollerfahrer positiv auf Betäubungsmittel getestet

22.07.2021 – 10:40

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Dienstagabend (20.07.2021) gegen 17:20 führten Polizeibeamte einer Verkehrskontrolle mit einem 60-jährigen E-Rollerfahrer durch. Im Laufe der Kontrolle verlief ein durchgeführter Drogenvortest positiv auf Marihuana (THC). Der 60-Jährige muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen. (PS)Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Zweimal Betäubungsmittel gefunden

22.07.2021 – 10:45

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Gegen 22:05 Uhr am Dienstagabend (20.07.2021) kontrollierten Polizeibeamte einen 25-Jährigen auf der Reichsstraße. Es stellte sich heraus, dass er eine geringe Menge Marihuana bei sich führte.
Wenig später am selben Abend (20.07.2021), gegen 23:55 Uhr führten Beamte eine Kontrolle mit einem 18-Jährigen in der Zschochernstraße durch. Hier fanden sie bei dem jungen Mann eine geringe Menge der Droge “Crystal-Meth” auf.
Die beiden Männer müssen sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Betrunken auf dem Rad und Betäubungsmittel mitgeführt

22.07.2021 – 10:47

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Mittwochabend (21.07.2021), gegen 21:25 Uhr, kontrollierten Beamte der Geraer Polizei aufgrund ihrer Fahrweise zwei Radfahrer (43 und 47 Jahre) auf dem Zwötzener Anger. Wie sich herausstellte waren die beiden Radler erheblich alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 47-Jährigen einen Wert von 1,71 Promille, der 43-Jährige erzielte einen Wert von 1,58 Promille. Des Weiteren fanden die Beamten bei beiden Radlern eine geringe Menge Marihuana auf. Die beiden Männer müssen sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. (PS)Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Schwimmbecken beschädigt

22.07.2021 – 10:35

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Im Zeitraum von Montag (19.07.2021), ca. 20:00 Uhr bis Dienstag (20.07.2021), 06:30 Uhr überstiegen Unbekannte die Umfriedung des Freibades in Bad-Köstritz und schlugen mit einem Werkzeug auf die Schwimmbecken ein, wodurch Sachschaden entstand. Die Polizei sucht im Zuge ihrer Ermittlungen Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können. Sie werden gebeten sich an den Inspektionsdienst Gera zu wenden. Tel.: 0365-8290 (PS)Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Kraftstoffdiebe in Gera

22.07.2021 – 10:36

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)In gleich drei Fällen ermittelt die Geraer Polizei wegen des Diebstahls von Kraftstoffen aus mehreren PKW. Im der Nacht von Montag (19.07.2021) auf Dienstag (20.07.2021) hatten es Unbekannte auf mehrere PKW in der Karl-Matthes-Straße, Franz-Stephan-Straße und R.-Hundt-Straße abgesehen. Der oder die Täter bohrten die Tanks der Fahrzeuge auf und gelangten so an den darin befindlichen Kraftstoff. Im Zuge der Ermittlungen sucht die Polizei nach Hinweisgebern, welche Angaben zur Tat oder den Tätern machen können. Sie werden gebeten sich bei der Polizei in Gera unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 zu melden. (PS)Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: PKW-Brand in Rüdersdorf

22.07.2021 – 10:37

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Am Mittwochmorgen (21.07.2021), gegen 04:45 Uhr, rückten Polizei und Feuerwehr zu einem PKW-Brand in Rüdersdorf aus. Am Ortsausgang von Rüdersdorf in Richtung BAB4 geriet der PKW Opel einer 59-Jährigen aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand. Das Fahrzeug wurde zur Gänze zerstört. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlung zu diesem Vorfall aufgenommen und sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8234-1465 an die Kriminalpolizeiinspektion Gera zu wenden.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Diebstahl von Reifen

20.07.2021 – 12:52

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Im Zeitraum von Samstag (17.07.2021), ca.15:00 Uhr, bis Montag (19.07.2021), 07:40 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände in der Carl-L.-Hirsch-Straße. Der oder die Täter hatten es auf mehrere große Reifen abgesehen, welche sie für den Abtransport auf ein benachbartes Grundstück brachten und von dort abtransportierten. Die Geraer Polizei hat hierzu die Ermittlungen eingeleitet und sucht im Zuge dieser Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Täter geben können. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 an den Inspektionsdienst Gera zu wenden. (PS)Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Gefährliche Körperverletzung in Gera-Debschwitz

20.07.2021 – 12:55

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Am Montagvormittag (19.07.2021), gegen 09:45 Uhr, befand sich der 64-jährige Mitarbeiter eines Energieunternehmens in der Debschwitzer Straße, um in einem dortigen Mehrfamilienhaus seiner Tätigkeit nach zu gehen. Dies erboste einen 36-jährigen Anwohner derart, dass er seine Wohnungstür öffnete und den 64-Jährigen mit heißen Kaffee übergoss. Folgend schlug er mit der nun leeren Tasse in das Gesicht des Mannes. Der 64-Jährige rettete sich in sein Fahrzeug und verständigte die Polizei. In der Zwischenzeit war der Angreifer ihm nachgeeilt und begann auf das Fahrzeug des Mannes einzuschlagen. Die hinzugeeilten Beamten konnten die Auseinandersetzung beenden. Der 64-Jährige wurde durch die Tat verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 36-jährige Angreifer muss sich nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten. (PS)Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Bargeld entwendet – Zeugen gesucht!

20.07.2021 – 12:57

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)Die Praxisräume einer Physiotherapie in der Schlossstraße waren am Montagmittag (19.07.2021) in der Zeit von 11:05 Uhr bis 12:30 Uhr das Ziel von derzeit noch unbekannten Tätern. Der oder die Täter verschafften sich Zutritt zur Praxis und entwendeten aus dieser eine Kassette mit Bargeld und diversen Unterlagen. Die Beamten der Geraer Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen hierfür Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 an die Geraer Polizei zu wenden. (PS)Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

API-TH: Bei Lkw-Unfall auf A 4 Motoröl ausgelaufen

20.07.2021 – 07:52

Autobahnpolizeiinspektion

Gera (ots)Seit dem Dienstagmorgen kommt es auf der Richtungsfahrbahn Dresden zwischen den Anschlussstellen Gera-Leumnitz und Ronneburg zu Verkehrsbehinderungen durch einen Lkw-Unfall. Gegen 06:20 Uhr hatte ein Lkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts abgekommen. Das Fahrzeug kippte von der Fahrbahn in den Straßengraben und beschädigte die Leitplanke. Bei dem Unfall wurde zudem die Ölwanne der Sattelzugmaschine beschädigt und Motoröl trat aus. Der rechte Fahrstreifen wurde gesperrt. Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiAutobahnpolizeiinspektionHeidi SonnenschmidtTelefon: 036601 70103E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Körperliche Auseinandersetzung

19.07.2021 – 12:47

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Sonntagabend (18.07.2021), gegen 17:00 Uhr, geriet im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Karl-Liebknecht-Straße ein 46-Jähriger mit einem derzeit noch unbekannten Mann in einen Streit. Der unbekannte, ca. 30 Jahre alte Mann attackierte den 46-Jährigen im Verlauf des Streits, sodass dieser leicht verletzt wurde. Der Unbekannte ergriff noch vor Eintreffen der Beamten die Flucht. Die Ermittlungen zur Tat und dem Täter wurden eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 an die Geraer Polizei zu wenden. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Diebstahl von Buntmetall – Zeugenaufruf!

19.07.2021 – 12:51

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) In der Nacht von Donnerstag (15.07.2021) zu Freitag (16.07.2021) brach ein unbekannter Täter in einen Rohbau in der Vogtlandstraße ein und entwendete aus diesem diverse Kabel. Augenscheinlich zum Zwecke des Abtransportes deponierte er sein Beutegut in einem naheliegenden Gebüsch. Der Täter nutzte für den Transport ein schwarzes Mountainbike mit einem auffälligen, roten Bowdenzug am Lenker. An diesem Fahrrad hatte der Unbekannte einen Anhänger befestigt. Der derzeit noch unbekannte Täter wurde beim Beladen des Anhängers durch die eingesetzten Polizisten gestört. Er ergriff die Flucht und lies neben seiner Beute auch sein Fahrrad zurück.
Im Zuge der Ermittlungen sucht die Polizei Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 an Geraer Polizei zu wenden. Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Unbekannte stehlen Tasche – Zeugen gesucht!

19.07.2021 – 12:54

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Sonntagabend (18.07.2021), gegen 18:10 Uhr, ereignete sich auf dem Bahnhofsvorplatz ein dreister Diebstahl zum Nachteil eines 51-Jährigen. Der Mann saß auf einer dortigen Parkbank und hatte seine Laptoptasche neben sich abgelegt. Dies nutzten zwei Unbekannte und setzten sich neben den Mann. Nach einem kurzen Augenblick ergriff einer der beiden Unbekannten die Tasche des Mannes woraufhin beide flüchteten. Die Geraer Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 an den Inspektionsdienst Gera zu wenden. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Körperverletzung – Zeugen gesucht!

19.07.2021 – 13:04

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Am Samstag (10.07.2021), gegen 20:00 Uhr, lief ein 38-Jähriger über die Heinrichstraße in Richtung Am Sommerbad/Elsterdamm. Als der Geschädigte in die Straße Am Sommerbad abbog, kamen ihm zwei Männer entgegen. Einer der beiden spuckte dem 38-jährigen Fußgänger unvermittelt an und begann auf diesen einzuschlagen und einzutreten. Der zweite Unbekannte versuchte den Täter von dem 38-Jährigen abzuhalten. Erst als ein Fahrzeug anhielt und der Beifahrer ausstieg, ließ der Täter von dem am Boden liegenden Geschädigten ab. Die beiden Unbekannten flüchteten danach in Richtung Heinrichstraße.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 175-180cm groß, sonnengebräunte Haut, schlanke Statur, diverse Piercings sowie mehrere Tätowierungen im Gesicht, sehr kurze Haare.
Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können. Insbesondere der Fahrer sowie der Beifahrer des haltenden Fahrzeuges werden gebeten sich bei der Geraer Polizei zu melden. Tel.: 0365-8290 (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Fußgänger angefahren und schwer verletzt

18.07.2021 – 10:49

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Am Freitag den 17.07.2021 gegen 9:45 Uhr befuhr ein 69 jähriger Autofahrer die Straße des Friedens in Gera stadteinwärts. Hier übersah er die rote Lichtzeichenanlage am Fußgängerüberweg auf Höhe der Heinrichsbrücke und erfasste einen 39 jährigen Fußgänger der gerade die Straße überquerte frontal.
Der Fußgänger wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in das Klinikum Gera eingeliefert. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: B2 zwei Stunden wegen Unfall gesperrt

18.07.2021 – 11:00

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Am Freitag gegen 11:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B2 auf Höhe des Abzweigs Dorna in dessen Folge die Bundesstraße für 2 Stunden voll gesperrt werden musste.
Ein 23 jähriger Pkw-Fahrer wollte zuvor einen Lkw in Fahrtrichtung Zeitz überholen. Hierbei schätzte er die Entfernung zu einem entgegenkommenden Lkw falsch ein und verriss das Steuer. Er touchierte beim Wiedereinscheren den überholten Lkw und prallte zusammen mit diesem in die Leitplanke. Der Pkw-Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

18.07.2021 – 11:21

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Am Freitag gegen 15:40 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der L1075 zwischen der Ortslage Tautenhain und Bad Köstritz.
Eine 44 jährige VW-Fahrerin befuhr gemeinsam mit ihrem Sohn und dessen schwangeren Freundin die Landstraße in Richtung Bad Köstritz. Als sie nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, übersah sie einen gerade zum Überholen ansetzten Transporterfahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierter in voller Fahrt mit dem VW.
Durch den starken Aufprall wurden beide Fahrzeuge in den Straßengaben geschleudert. Der 19 jährige Transporterfahrer sowie der 24 jährige Sohn der VW-Fahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum verbracht. Die VW-Fahrerin und die schwangere Mitfahrerin verletzten sich leicht. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

BPOLI MD: Bundespolizisten stellen gesuchten 23-Jährigen mit diversen Kredit- und Geldkarten

16.07.2021 – 13:23

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Halle (ots) Am Donnerstag, den 15. Juli 2021 kontrollierten Beamte des Bundespolizeireviers Halle gegen 10:50 Uhr einen 23-Jährigen auf Bahnsteig sieben des Hallenser Hauptbahnhofes. Zur Identitätsfeststellung legte der Mann einen gültigen vorläufigen Personalausweis vor. Ein Abgleich seiner Personaldaten im polizeilichen Fahndungssystem ergab, dass die Staatsanwaltschaften Gera und Leipzig in drei Fällen um den aktuellen Wohnsitz des Mannes ersuchten. Grundlage hierfür ist eine in der Vergangenheit im Zuständigkeitsbereich der Staatsanwaltschaft Gera begangene Leistungserschleichung beziehungsweise um Betrug sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte der Leipziger Staatsanwaltschaft. Bei der freiwilligen Nachschau in der mitgeführten Umhängetasche des Deutschen befanden sich diverse Bank- und Kreditkarten sowie persönliche Dokumente, die nicht auf den Namen des 23-Jährigen ausgestellt waren. Daraufhin wurde er zur Dienststelle der Bundespolizei auf den Hauptbahnhof Halle verbracht, wo die Beamten den Mann belehrten und ein Ermittlungsverfahren einleiteten. Die ersuchenden Staatsanwaltschaften wurden informiert und die eingesetzten Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen Unterschlagung gegen den Mann. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion MagdeburgTelefon: +49 (0) 391-56549-505Mobil: +49 (0) 152 / 04617860E-Mail: ://www.bundespolizei.deTwitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Mit 3,3 Promille ins Gleisbett gestürzt

16.07.2021 – 12:13

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Weil der Mann immer wieder, scheinbar alkoholisiert, ins Gleisbett der Straßenbahn in der Thüringer Straße fiel, informierten gestern Abend (15.07.2021), gegen 17:40 Uhr Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe die Geraer Polizei. Die Polizisten trafen vor Ort den tatsächlich im stark alkoholisierten Zustand befindlichen Mann an. Als der Herr schließlich in das Atemalkoholmessgerät pustete, zeigte dieses einen Wert von über 3,3 Promille an.
Da sich der Betrunkene bei seinem Sturz zusätzlich verletzte, wurde ein Rettungswagen gerufen, der ihn letzten Endes in ein Krankenhaus brachte. (KR) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Zusammenstoß Pkw und Radfahrer

16.07.2021 – 12:13

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Bad Köstritz: Beim Herausfahren aus einer Grundstückseinfahrt in der Bahnhofstraße gestern früh (15.07.2021), gegen 06:30 Uhr bemerkte der 35-jährige Mercedes-Fahrer scheinbar den auf dem Radweg befindlichen Fahrradfahrer zu spät, so dass es zur Kollision kam. Der 41-jährige Radfahrer stürzte in der Folge und verletzte sich. Ein Rettungswagen wurde zur medizinischen Versorgung informiert. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Unbekannte Diebe in H.-Zille-Straße

16.07.2021 – 12:15

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Die Ermittlungen zu einem Diebstahl zum Nachteil einer 90-jährigen Frau hat seit gestern (15.0.72021) die Geraer Polizei aufgenommen. Nach Auskunft der Geschädigten befand sich diese am 14.07.2021, gegen 12:45 Uhr in der Straßenbahn auf dem Weg in die H.-Zille-Straße. Dort angekommen wird die Dame von zwei bislang Unbekannten nach dem Weg gefragt. Offenbar unbemerkt stahl einer der beiden Täter schließlich die Geldbörse der Seniorin aus deren Handtasche. Anschließend entfernten sich die Täter. Den Diebstahl selbst bemerkter die Geschädigte erst im Anschluss.
Die Geraer Polizei ermittelt zum Geschehen und sucht nach Zeugen, die Hinweise hierzu geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der Geraer Polizei zu melden. (KR) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Einsatz im Bahnhof in Gößnitz

15.07.2021 – 12:55

Landespolizeiinspektion Gera

Altenburg (ots) Gößnitz: Am 14.07.2021, gegen 03:30 Uhr hielten sich unbekannte Täter auf dem Bahnhofsgelände in Gößnitz auf. In der Folge zerstörten die Täter einen dort aufgestellten Fahrkartenautomaten, offenbar mit dem Ziel, an die darin befindliche Geldkassette zu gelangen.
Der Automat selbst wurde hierbei stark zerstört. Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat die Ermittlungen hierzu übernommen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die etwaige auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen am Tatort wahrgenommen haben. Des weitern werden Zeugen gesucht, die sich im Zeitraum von 03:30 Uhr bis in die Morgenstunden am besagten Bahnhofsbereich aufgehalten haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 bei der KPI Gera zu melden. (KR) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Nach Körperverletzung Geschädigter und Angreifer gesucht

15.07.2021 – 11:40

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Nachdem sich ein Zeuge bei der Geraer Polizei meldete, ermittelt diese zu einem am 08.07.2021 geschehenen Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines älteren, bislang unbekannten Herrn.
Demnach befuhr am 08.07.2021, gegen 14:00 Uhr / 14:30 Uhr ein dunkler BMW den Supermarktparkplatz in der Otto-Rothe-Straße in Gera. In der Folge schlug der Fahrer des BMW ein auf dem Parkplatz befindlichen älteren Herrn ins Gesicht, so dass dieser zu Boden fiel. Im Anschluss des Geschehens entfernten sich sowohl der BMW-Fahrer, als auch der geschädigte Herr selbst. Beschreibung des Angreifers: männlich, ca. 25-30 Jahre, kurze dunkelblonde Haare, bekleidet mit blauer Jeans und hellem T-Shirt Beschreibung des Geschädigten: männlich, ca. 60-65 Jahre, grauer Vollbart, graue Jogginghose. Die Geraer Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen, die Angaben zu dem Angreifer geben können. Des Weiteren wird der Geschädigte der Körperverletzung gesucht.
Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Einsatz wegen vermisster Person

15.07.2021 – 11:38

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Am gestrigen Nachmittag (14.07.2021), kurz vor 15:00 Uhr ging bei der Geraer Polizei die Meldung über eine vermisste Person (29) ein, so dass in der Folge mehrere Polizeistreifen zum Einsatz kamen um nach dem Mann, der scheinbar auf Hilfe angewiesen war, zu suchen. Die Suche, bei welcher letzten Endes auch ein Polizeihund, ein Mantrailer und ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurden, konzentrierte sich hierbei größtenteils auf den Großbereich Gera-Liebschwitz. Am späten Abend des gestrigen Tages wurde während der Suchmaßnahmen schließlich der Aufenthalt der vermissten Person bekannt, so dass seitens der Polizei Kontakt zu dem 29-Jährigen aufgenommen werden konnte. In der Folge konnten sämtliche Suchmaßnahmen eingestellt werden. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Ausgestelltes Auto beschädigt

15.07.2021 – 11:38

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Ein bislang unbekannter Täter hielt sich gestern (14.0.72021), zwischen 07:00 Uhr und 09:00 Uhr im Bereich eines Autohauses in der Otto-von-Guericke-Straße auf. In der Folge begab sich der Unbekannte auf die Ausstellungs-/Verkaufsfläche des Autohauses und zerstörte eine Fensterscheibe (Beifahrerseite) eines ausgestellten Fiat-Doblo. Anschließend gelang dem Täter unerkannt die Flucht. Die Geraer Polizei ermittelt zum Geschehen und nimmt Zeugenhinweise dazu unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen. (KR) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Fahrradfahrer leicht verletzt

15.07.2021 – 11:39

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Ein 19-jähriger Fahrradfahrer befuhr gestern Abend (14.07.2021), gegen 19:20 Uhr die Küchengartenallee, um in der Folge nach links in Richtung Prinzenhäuser abzubiegen. Hierbei übersah er scheinbar eine aufgestellte Laterne und kollidierte mit dieser. Der 19-Jährige verletzte sich dabei und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Einsätze aufgrund der Unwetterlage

14.07.2021 – 09:05

Landespolizeiinspektion Gera

Gera/Greiz/Altenburg (ots) Gera/Greiz/Altenburg: Aufgrund des Unwetters am gestrigen Abend (13.07.2021) rückten Polizeibeamte zu einigen Einsätze aus. Dabei waren i.d.R. auf der Straße liegende Bäume / Äste Grund des Polizeieinsatzes. Des Weiteren wurde die Ortsdurchfahrt von Rußdorf wegen des Starkregens bzw. aufkommenden Schlammes gesperrt. Ebenfalls aufgrund des Starkregens und der daraufhin bestehenden Aquaplaning-Gefahr kam es auf der Kreisstraße zwischen Lindekreuz und Münchenbernsdorf zum Unfall mit einem Kleintransporter.
Zuletzt stürzte im Bereich Hußstraße/ Schillerstraße in Gera ein Baum auf die Straße und traf dabei zwei dort geparkten Pkw (VW, Mazda), so dass an diesen Sachschaden entstand. Der Baum wurde durch die Feuerwehr beseitigt und die Fahrzeughalter über den Vorfall informiert. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Sitzgarnitur aus Garten gestohlen

14.07.2021 – 09:06

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Ronneburg: Den Diebstahl einer Gartensitzgarnitur, bestehend aus Tisch und Bank, meldete am gestrigen Tag (13.07.2021) die 33-jährigen Gartenpächterin der Geraer Polizei. Demnach verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit vom Montag (12.07.2021) zum Dienstag (13.07.2021) unberechtigt Zutritt zum Garten der Geschädigten im Mennsdorfer Weg in Ronneburg und stahlen die besagten Gartenmöbel. Anschließend entfernten sie sich unerkannt. Die Geraer Polizei (0365/ hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die möglicherweise auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Aquaplaning auf Straße

14.07.2021 – 09:07

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Lindenkreuz: Offensichtlich aufgrund von Aquaplaning geriet gestern Abend (13.07.2021), kurz nach 19:00 Uhr der Fahrer (31) eines Fiat-Kleintransporters beim Befahren der Kreisstraße von Lindenkreuz nach Münchenbernsdorf von dieser ab und touchierte einen Baum. Zudem wurde hierbei die Bankette aufgewühlt und ein Leitpfosten beschädigt. Glücklicherweise blieb der 31-Jährige unverletzt. Allerdings entstand an seinem Fahrzeug diverser Sachschaden, so dass es abgeschleppt wurde. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Betrug via Voicemail

13.07.2021 – 11:42

Landespolizeiinspektion Gera

Gera/Greiz/Altenburg (ots) Mehrere SMS-Nachrichten von unbekannten Telefonnummer gingen in der vergangenen Woche auf dem Telefon eine 72-jährige Seniorin aus Gera ein. In diesen Nachrichten wurden die Frau aufgefordert einen darin enthalten Link zum Abhören einer Sprachnachricht zu öffnen. Die 72-Jährige vermutete darin einen Betrug und informierte die Polizei. Damit lag sie richtig ! Es handelt sich hierbei um eine Betrugsmasche – das sogenannte Voicemail-Phishing. Die Adressaten der SMS werden aufgefordert, den in der SMS befindlichen Link zu öffnen oder gar eine App zu installieren.
Ziel dieser Masche ist es, eine Schadsoftware auf Ihrem Handy zu installieren, um so personenbezogene Daten “abzufischen” und die komplette Kontrolle über Ihr Telefon zu erhalten. Zum Teil werden von Ihrem Telefon neue SMS verschickt, um weitere potentielle Opfer zu erreichen. Im Zuge dessen können horrende Kosten für Sie entstehen. Daher rät die Polizei: Öffnen Sie keine SMS von unbekannten Absendern. Öffnen Sie generell keine Links unbekannter SMS. Haben Sie den Link der Nachricht angetippt, bewilligen Sie keine Installation. Erlauben Sie den Betrüger keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.
Informieren Sei Ihre Polizei. (KR) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Diebe auf dem Sportplatz

13.07.2021 – 11:43

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Rüdersdorf: Unbekannte Täter trieben ihr Unwesen auf dem Sportplatz in Rüdersdorf, so dass nunmehr die Polizei ermittelt. In der Zeit vom 07.07.2021 zum 12.07.2021 hielten sich die Diebe am Tatort auf. In der Folge stahlen sie aus einem dort abgestellten Traktor ca. 20 Liter Diesel und aus einem abgestellten Radlader ca. 10 Liter. Des Weiteren demontierten sie vom Traktor ein schweres Zugmaul, ließen dieses letzten Endes jedoch in unmittelbarer Nähe am Tatort zurück.
Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die im genannten Tatzeitraum ausfällige Personenbewegungen auf dem Sportplatz wahrgenommen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Ermittlungen zur Bedrohung

13.07.2021 – 11:43

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Ein 35-Jähriger rief gestern Vormittag (12.07.2021), gegen 08:20 Uhr die Geraer Polizei, um Anzeige wegen Bedrohung zu erstatten. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 35-Jähriger die Wohnanschrift des Geschädigten in der Leuchtenburgstraße aufsuchte und ihn in der Folge mit Worten bedrohte. Zudem führte der Täter ein Messer mit sich. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Dieb stiehl Holz und Hydranten – Zeugen gesucht

13.07.2021 – 11:44

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Im Rahmen der Ermittlungen zu einer Diebstahlstat in Gera sucht die Geraer Polizei nach Zeugen.
Demnach stahlen unbekannte Täter in der Zeit vom 09.07.2021 – 12.07.2021 in der Jacob-A.-Morand-Straße sowohl das Stammholz einer gefällten Pappel, als auch einen frei zugänglichen Hydranten.
Zeugen, die Hinweise zur Tat, dem Täter bzw. dem Verbleib des Diebesgutes geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Auf Campus randaliert

13.07.2021 – 11:44

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Unbekannte randalierten auf dem im Bau befindlichen Campus in der Burgstraße, so dass die Polizei nunmehr zum Geschehen ermittelt. In der Zeit vom 09.07.2021 zum 12.07.2021 begaben sich die Unbekannten auf das Gelände und traten in der Folge einen Bauwasseranschluss ab. Die Geraer Polizei (0365 / 829-0) sucht im Zuge der Ermittlungen nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Beendigung der Vermisstensuche

12.07.2021 – 12:05

Landespolizeiinspektion Gera

Greiz/Gera (ots) Die Suche nach dem vermissten 62-Jährigen aus Triebes wurde seitens der Polizei eingestellt. Der Vermisste wurde am heutigen Tag (12.07.2021) im Bereich Gera wohlbehalten aufgefunden. Die LPI Gera bedankt sich bei allen Mitsuchenden für die Unterstützung und bittet von weiteren Veröffentlichungen der Vermisstensuche abzusehen. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Nächtlicher Polizeieinsatz

12.07.2021 – 12:12

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Ein 50-jähriger Mann löste gestern Nacht (11.07.2021), gegen 22:45 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Mehrere Anwohner meldeten sich bei der Geraer Polizei, da sie einen Mann im Bereich Tschirchstraße / Reichsstraße bemerkte, der mit einer Armbrust umherlief und lautstark herumschrie. Unverzüglich kamen mehrere Polizeistreifen zum Einsatz, um nach dem Herrn zu fahnden. Zudem wurde in der Folge ein Polizeihund eingesetzt. Im Zuge der Fahndung konnte der 50-Jährige im Gewerbegebiet Hinter dem Südbahnhof gestellt werden. Auch die Armbrust wurde aufgefunden und sichergestellt.
Da sich der 50-Jährige in einem offenbar psychischen Ausnahmezustand befand, wurden ein Notarzt sowie ein Rettungswagen angefordert. Letzten Endes kam der Mann in die Obhut medizinischer Fachkräfte. Zu strafbaren Handlungen gegenüber anderen Personen kam es glücklicherweise nicht. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Schaufensterscheibe beschädigt – Zeugen gesucht

12.07.2021 – 12:16

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Sonntagnacht (11.07.2021), gegen 00:55 Uhr kamen Polizeibeamte Am Puschkinplatz zum Einsatz. Dort schlug ein bislang unbekannter Täter offenbar mit der Faust gegen die Scheibe eines dortigen Büros, so dass diese beschädigt wurde. Anschließend entfernte sich der Unbekannte. Um das entstandene Loch zu verschließen, wurde letzten Endes die Feuerwehr angefordert. Die Geraer Polizei ermittelt zur Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Täter geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Auseinandersetzung führt zur Anzeige

12.07.2021 – 12:17

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Münchenbernsdorf: Die Ermittlungen zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 33-Jährigen nahm am Sonntag (11.07.2021) die Geraer Polizei auf. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es zwischen dem Geschädigten und seinem Angreifer (23) auf dem Markt zum Streit, in dessen Verlauf der 33-Jährige zu Boden gestoßen und verletzt wurde. Ein Rettungswagen kam zur medizinischen Versorgung hinzu. Die Ermittlungen zum Tatgeschehen dauern an. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Anhänger gestohlen und dann doch zurückgelassen

12.07.2021 – 12:18

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Den Diebstahl seines Pkw-Anhängers meldete am Sonntag (11.07.2021) der 60-jährige Eigentümer der Geraer Polizei. Demnach begaben sich unbekannte Täter in der Zeit vom 10.07.2021 zum 11.07.2021 auf das Grundstück des 60-Jährigen Am Stockberg und stahlen den unter einem Carport abgestellten Anhänger. Als die Beamten zum Tatort fuhren, konnte der Anhänger in ca. 1 km Entfernung aufgefunden werden. Offensichtlich ließen der oder die Täter ihr Beutegut zurück. Die Geraer Polizei ermittelt zum Tatgeschehen und sucht nach Zeugen. Haben Sie im genannten Tatzeitraum auffällige Personenbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zu den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Tätliche Auseinandersetzung bei Feierlichkeit

12.07.2021 – 12:19

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Ronneburg: Bei einer Feier in einer Gastlichkeit in der Bahnhofstraße gerieten Samstagnacht (10.07.2021), gegen 03:00 Uhr zwei Männer aneinander, so dass in der Folge Rettungsdienst und Polizei angefordert wurden. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zur Auseinandersetzung zwischen den Herren, wobei der 37-jährige Geschädigte vom bislang unbekannten Angreifer verletzt wurde. Die Geraer Polizei ermittelt zum Tatgeschehen und bittet Zeugen, die Hinweise dazu geben können, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (KR) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Ermittlungen gegen 33-Jährigen aufgenommen

12.07.2021 – 12:20

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Die Ermittlungen gegen einen 33-Jährigen u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen hat am Samstag (10.07.2021) die Geraer Polizei aufgenommen.
Demnach griff der polizeibekannte Mann gegen 20:35 Uhr in der Friedericistraße einen ihm bekannten 35-Jährigen körperlich mit Tritten an und forderte von ihm die Herausgabe von Bargeld. Zudem stieß er sein Opfer gegen eine massive Glaswand. Im Zuge des Angriffes wurde der 35-Jährige verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Während des Angriffes rief der 33-Jährige zudem rechtsradikale Parolen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten den mit über 1,8 Promille alkoholisierten Täter und nahmen ihn vorläufig fest. In der Folge wurde er in eine Justizvollzugsanstalt überführt. Die KPI Gera hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen übernommen. Zeugen, die Hinweise dazu geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465, an die Kripo Gera zuwenden. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Gegen Fahrzeug getreten und Außenspiegel beschädigt

12.07.2021 – 12:21

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Ein in der Berliner Straße abgestellter Pkw Renault geriet in den Fokus unbekannter Täter, als diese am Samstag (10.07.2021), gegen 00:15 Uhr durch die Straße liefen. Dabei traten der oder die Täter gewaltsam gegen den rechten Außenspiegel des Fahrzeuges, so dass dieser beschädigt wurde. Die Polizei Gera hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu den Tätern unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

09.07.2021 – 09:53

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Ronneburg: Offensichtlich mit einem Gullideckel versuchte heute Nacht (09.07.2021), gegen 01:10 Uhr ein bislang unbekannter Täter die Scheibe eines Schmuckgeschäftes in der Heinrich-Heine-Straße in Ronneburg einzuschmeißen. Ein Anwohner bemerkte den Lärm und informierte die Polizei. Unverzüglich rückten mehrere Streifen zum Tatort aus, aber noch vor Eintreffen der Beamten gelang dem Täter die Flucht. Eine Fahndung nach ihm blieb erfolglos.
Glücklicherweise gelang es dem Unbekannten nicht, in das Geschäft einzudringen. Allerdings verursachte er nicht unerheblichen Sachschaden. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen übernommen und sucht nach Zeugen.
Haben Sie zur genannten Tatzeit auffällige personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zu dem Täter geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 bei der KPI Gera zu melden. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Unfall zwischen Pkw und Fahrradfahrerin

08.07.2021 – 12:54

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Gestern Nachmittag (07.07.2021), kurz nach 14:00 Uhr beabsichtigte ein 67-jähriger Pkw-Fahrer vom Gewerbegebiet Keplerstraße auf die Keplerstraße selbst einzufahren. Hierbei bemerkte er die vorfahrtsberechtigte Fahrradfahrerin (53) zu spät, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Radfahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Eine medizinische Versorgung vor Ort war nach aktuellem Stand nicht notwendig. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen

LPI-G: Einsatz in Feuerbachstraße aufgrund gemeldeter Schlägerei

08.07.2021 – 12:54

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots) Gestern Abend (07.07.2021), gegen 21:50 Uhr meldeten Zeugen eine Schlägerei zwischen mehreren Personen in der Feuerbachstraße, so dass Polizeibeamten zum Einsatzort ausrückten. Bereits vor Eintreffen der Beamten entfernten sich sowohl der Geschädigte, als auch die Täter. Im Rahmen eingeleiteter Fahndung konnten schließlich alle Beteiligten ergriffen werden. Dabei stellte sich heraus, dass drei junge Männer im Alter zwischen 19 und 28 einen 37-Jährigen körperlich angriffen und leicht verletzten. Eine medizinische Versorgung war nicht notwendig. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen. (KR) Rückfragen bitte an: Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: ://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weiterlesen