Zehn interessante Fakten über Anton Tschechows Residenz Melichowo (FOTOS)

„Krankenzimmer Nr. 6”, „Die Möwe” und „Onkel Wanja” – all diese berühmten Werke des russischen Schriftstellers Anton Tschechow entstanden in Melichowo, wo er von 1892 bis 1899 lebte. Für die Dorfbewohner war er zudem ein Wohltäter, der sie kostenlos medizinisch behandelte, Schulen und eine Telegrafenlinie bauen ließ. Read Full Article

Weiterlesen

Im Auftrag Ihrer Majestät: Drei erfolgreiche britische Verschwörungen gegen Russland

Lange vor James Bond gab es britische Geheimdienstoperationen gegen Russland. Die Briten waren dabei sehr erfolgreich. Ob Schlüsselfiguren der Politik und sogar russische Kaiser – die Briten räumten ihre Widersacher aus dem Weg und trafen die russische Führung mitten ins Herz. Read Full Article at https://de.rbth.com

Weiterlesen

Von großen Hoffnungen zum großen Terror: Archivbilder der sowjetischen 1930er Jahre

Die 1930er Jahre in der Sowjetunion sind im Allgemeinen mit den von Stalin durchgeführten Repressionen verbunden. Es war jedoch auch eine Zeit, in der das sowjetische Kino florierte, ein unglaublicher Erfolg bei der Erforschung der Arktis erzielt wurde und der rasche Aufbau einer Industriemacht in vollem Gange war. Read Full

Weiterlesen

Gibt es in Russland typisch männliche und typisch weibliche Berufe?

Während die russische Regierung immer mehr Berufe auch für Frauen öffnet, halten diese an der traditionellen Rollenverteilung fest. Sie sehen sich vor allem in Rechnungswesen, in der Lehre und der Verwaltung, während die Männer die Automobilindustrie, Logistik und Sicherheitsdienst bevorzugen. Read Full Article at https://de.rbth.com

Weiterlesen