Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 22. Juli 2021

Polizei Schwaben Süd West

22.07.2021, PP Schwaben Süd/West


Die tagesaktuellen der inspektionen Lindau und Lindenberg sowie der Kriminal, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
stelle beim präsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

ermittelt nach illegaler Abfallentsorgung

SCHEIDEGG. Am Mittwochnachmittag wurde der inspektion Lindenberg eine illegale Abfallentsorgung in einer Parkbucht im Rohrach mitgeteilt. Bei der Durchsicht des Hausmülls fanden die Beamten die Personalien eines 42-jährigen Mannes. Die ermittelt nun wegen einer Anzeige nach dem Kreislaufsgesetz.
(PI Lindenberg)

Fahrt unter Alkoholeinfluss

SCHEIDEGG. Am Mittwochabend unterzogen Beamte der PI Lindenberg einen 41-jährigen Kraftfahrzeugführer einer Verkehrskontrolle. Dabei nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch wahr. Dieser wurde durch einen Test vor Ort mit einen Wert von über 1,1 Promille bestätigt. Deshalb wurde bei dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und die Polizisten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Zudem stellten sie seinen Führerschein sicher.
(PI Lindenberg)

Reifenplatzer auf B 31

BODOLZ. Am Mittwochnachmittag platze bei einem Lkw auf der B 31 Höhe Bodolz ein Reifen. Die umherfliegenden Reifenteile trafen dabei einen hinter dem Lkw herfahrenden . Der genaue Schaden muss noch festgestellt werden, da der über die Reifenteile gefahren ist. Die Lindau regelte an der Unfallstelle den Verkehr, da der Reifen an Ort und Stelle gewechselt werden musste. Dabei kam es zu Stauungen auf der stark befahrenen Bundesstraße in beide Richtungen.
(PI Lindau)

Diebstahl aus Haus

LINDAU. Ein 80-jähriger Mann aus dem Bühlweg teilte am Mittwochmorgen um 07.20 Uhr der Lindau mit, dass aus seinem Haus im Hausflur ein Mobiltelefon und eine börse durch einen bisher unbekannten Täter entwendet wurden. Der Täter hatte allerdings leichtes Spiel, da die Haustüre offenstand und die entwendeten Gegenstände auf der Kommode im Hausflur lagen. Zu dem vermeintlichen Täter liegen keinerlei Hinweise vor. Die Tatzeit konnte von 07.15–07.20 Uhr eigegrenzt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat machen können werden gebeten, sich mit der Lindau unter der Nummer 08382-9100 in Verbindung zu setzen.
(PI Lindau)

Unfall

WASSERBURG. Eine 84-jährige Frau aus Wasserburg wollte am Mittwochvormittag in Wasserburg mit ihrem von der Unteren Ebenhalde nach links in Richtung Nonnenhorn abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 26-jährigen Frau, die ebenfalls mit einem unterwegs war. Nach Angaben der Unfallverursacherin war ihr der freie Blick durch einen Busch verwehrt. Die Fahrerin des zweiten kam mit leichten Verletzungen zur medizinischen Überprüfung in das Krankenhaus Lindau. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden von 12.000 Euro.
(PI Lindau)


No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.