Polizei sucht Zeugen nach Raub am Phoenix See

Polizei NRW

Ersten Erkenntnissen zufolge saß ein 21-jähriger Dortmunder an dem Spielplatz am Kaiserberg auf einer Bank, als ein Mann an ihm vorbeilief. Dieser stieß den Dortmunder plötzlich nach hinten und riss ihm das Handy aus der Hand. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige in Richtung Aplerbeck.

Der 21-Jährige beschrieb ihn wie folgt: Etwa 180 cm groß, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover (Kapuze auf dem Kopf) und einer schwarzen Jogginghose.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder unter 0231-132-7441.

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.