LPI-GTH: Mit Simson geflüchtet

Landespolizeiinspektion Gotha

22.07.2021 – 15:30

Landespolizeiinspektion Gotha

Plaue (Ilm-Kreis) (ots)

Heute Morgen, gegen 10.10 Uhr, sollte ein 18 Jahre alter Fahrer einer Simson in der Ortslage kontrolliert werden. Der junge Mann missachtete die Anweisung zum Anhalten und setzte zur Flucht an. Dabei erreichte er mit seinem Moped Geschwindigkeiten von bis zu 85 km/h. Er konnte letztlich gestoppt werden. Bei den folgenden lichen Maßnahmen setzte er sich körperlich zur Wehr. Ihn erwarten nun mehrere Verfahren u.a. wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.(db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
Thüringer
Telefon: 03621-781503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.