Kind bei Unfall leicht verletzt

Polizei NRW

Die Frau war gegen 16.15 Uhr auf der Straße „Auf der Mersch“ in Fahrtrichtung „Josefstraße“ unterwegs, als das Kind zwischen zwei am linken Fahrbahnrand geparkten s auf die Straße trat. Trotz sofort eingeleiter Bremsung kam es zum Zusammenstoß, woraufhin der 5-Jährige zu Boden fiel. Das Kind zog sich leichte Verletzungen an der Schulter zu und wurde per Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Die fahrerin erlitt einen Schock. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.   
No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.