@polizeiSWN: 3/3:„Solidarisieren Sie sich nicht mit Straftätern, solidarisieren Sie sich mit allen, die in einem friedlichen Augsburg leben, feiern und fröhlich sein wollen. Tragen Sie Ihren Teil dazu bei, dass wir diese Aggressoren isolieren, geben Sie diesen Menschen keine Bühne.“

Polizeipräsidium Schwaben Nord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.