@PolizeiSachsen: Nach einem Brand in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus in #Chemnitz, konnte noch am Tatort ein 39-jähriger Mann festgenommen werden. Der Tatverdächtige wurde wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Mehr Informationen:

Polizei Sachsen

https://pbs.twimg.com/media/E4lRXlUXEAQL9EO.jpg

Nach einem Brand in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus in , konnte noch am Tatort ein 39-jähriger Mann festgenommen werden. Der Tatverdächtige wurde wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Mehr Informationen:

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.