Chrupalla legt in Moskau Kranz am Grabmal des unbekannten Soldaten nieder

AfD Fraktion BT

Berlin, 22. Juni 2021. Der stellvertretende Vorsitzende der - im Deutschen , , hat anlässlich seines Besuchs in Moskau zum Gedenken an die Opfer des Überfalls s auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 heute auf dem Roten Platz einen Kranz am Grabmal des unbekannten Soldaten niedergelegt.

„Es hat mich tief bewegt, dass ich am 80. Jahrestag des Überfalls des nationalsozialistischen s auf die Sowjetunion einen Kranz am Grabmal des unbekannten Soldaten niederlegen konnte, um der unzähligen Opfer zu gedenken, die dieser furchtbare Krieg nicht zuletzt auf russischer Seite gefordert hat.

Ich bin davon überzeugt, dass eine wirkliche Versöhnung als Grundlage für eine gemeinsame Zukunft unserer beider Völker nur gelingen kann, wenn wir uns vorbehaltslos den Schrecken der Vergangenheit stellen“, sagte .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.