Wer zahlt die Kosten der Krise? Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft sagt: Die Deutschen sollen mehr ar…

DieLinkeFraktionBT

https://scontent-lga3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-0/p526x296/201525624_10158223311553434_8720669611518547317_n.png?_nc_cat=108&ccb=1-3&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=QrpML3kk8XYAX-QcLX4&_nc_ht=scontent-lga3-1.xx&tp=30&oh=815c8242179588171fac76c2491acd6a&oe=60CF0C4C
Wer zahlt die Kosten der Krise? Das arbeitgebernahe Institut der deutschen sagt: Die Deutschen sollen mehr arbeiten und weniger Urlaub machen. Dietmar Bartsch hält dagegen: “Mehrarbeit und weniger Urlaub, um die Krise zu bezahlen? Das ist Klassenkampf von oben. Viele Monate Einschränkungen von n und als Dank Sozialabbau? Das gefährdet den sozialen Frieden. Wir brauchen eine Beitrag der Superreichen und keine Beschneidung von Arbeitnehmerrechten.” noz.de et: https://www.noz.de/…/laenger-arbeiten-und-weniger-urlaub-li…
No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.