LPI-SLF: Audi fiel gleich mehrfach auf

Polizeiinspektion Saalfeld

15.06.2021 – 11:30

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Sonneberg (ots)

Am 09.06.2021 stellten Mitarbeiter des Ordnungsamtes in Sonnenberg einen Audi auf dem Gehweg in der Friedrich-Engels-Straße in Köppelsdorf fest, an dem die Kennzeichentafeln eines anderen Audis angebracht waren. Dies stellt eine Urkundenfälschung dar und entsprechende Anzeige wurde gefertigt. Sonntagmorgen (13.06.2021) fiel das Fahrzeug erneut auf, als drei Personen, unter ihnen die Halterin, den Audi ohne Nummernschilder durch Oberlind schoben. Am Folgetag (14.06.2021) war ein 19-Jähriger, gemeinsam mit der 41-jährigen Halterin, im Audi in der Bergstraße in Sonneberg unterwegs. Beide waren im Begriff, das Fahrzeug zu . Erneut waren am falsche Kennzeichentafeln angebracht. Außerdem lagen diverse fremde Nummernschilder sowie Fahrzeugscheine im . Die eingesetzten Beamten führten einen freiwilligen Drogenvortest mit dem 19-Jährigen Fahrer durch. Dieser verlief positiv, was eine Blutentnahme im Krankenhaus zur Folge hatte. Die zuständige Staatsanwältin ordnete die Beschlagnahme des Audis an, um weitere Straftaten zu unterbinden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
estelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.