POL-K: 210614-3-K Drei verletzte Radfahrerinnen bei “Dooring”-Unfällen im Kölner Stadtgebiet

Polizei Köln

Köln [Newsroom]Köln (ots) – Am Sonntag (13. Juni) sind innerhalb weniger Stunden drei Radfahrerinnen (22,29, 30) bei "Dooring"-Unfällen in den Stadtteilen Zollstock, Kalk und Deutz leicht verletzt worden. Die drei Kölnerinnen stürzten durch das Öffnen von … Lesen Sie hier weiter…
Original-Content von: Köln, übermittelt durch news aktuell

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.