Queerbeet – Regenbogenabend geht ins Grüne

B90Grüne Grüne Bundestagsfraktion / Stefan Kaminski

15. Parlamentarischer Regenbogenabend der grünen s

Bereits zum 15. Mal findet der Parlamentarische Regenbogenabend der grünen s statt. Leider können wir auch in diesem Jahr nicht mit euch gemeinsam im zusammentreffen, sondern senden live und digital zu euch nach Hause.

Ihr dürft gespannt sein: Der Regenbogenabend geht nach draußen. An einem ungewöhnlichen Ort werden wir mit spannenden Gästen diskutieren, Musik genießen und (Regenbogen-)Flagge zeigen, wo keine*r es erwartet.

Besonders stolz sind wir auf das Grußwort von Dr. Rachel Levine, Staatssekretärin im US-Gesundheitsministerium und damit die TransPerson, die aktuell den ranghöchsten US-Ministerinnenen innehat.

In mehreren Talkrunden wollen wir die Themen aufgreifen, die im aktuell sind und der LGBTIQ-Community auf den Nägeln brennen: von der Diskriminierung von Regenbogenfamilien, über die soziale und gesundheitliche Situation bis hin zur Hasskriminalität gegen LGBTIQ. Mit unseren Gästen diskutieren wir über Antworten der grünen s auf diese Herausforderungen und unseren bundesweiten Aktionsplan für Akzeptanz von sexueller und gesundheitlicher Vielfalt sowie das Selbstbestimmungsgesetz. Außerdem werfen wir einen Blick über die Landesgrenze und sprechen mit einem queeren Aktivisten über die Situation von LSBTIQ in Polen.

Ihr seht, wir haben wieder ein pralles Programm für euch zusammengestellt, durch das uns bestimmt ganz großartig Moderator Tarik zusammen mit unserer queerpolitischen Sprecherin Ulle Schauws MdB führen wird.

Und natürlich wie in jedem Jahr dabei: DJane Marsmädchen.

Der Queer-Empfang wird live hier und auf YouTube https://www.youtube.com/watch?v=0J7G2Wn2LzU übertragen.

Wenn ihr euch mit euren Kontaktdaten anmeldet, senden wir eine Erinnerungsmail.

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.