POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Fulda

Polizei Osthessen

11.06.2021 – 22:52

                Fulda (ots)

Verkehrsunfall mit -2- Leichtverletzten in Großenlüder

Ein 24 jähriger Rollerfahrer befuhr in Großenlüder die Jahnstraße in Richtung platz. Im Kreuzungsbereich zur Konradstraße übersah er die von rechts kommende 23 jährige Fahrerin eines Kraftrades. Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der Rollerfahrer leichte Schürfverletzungen am Knie zuzog. Die Kradfahrerin erlitt ebenfalls Schürfwunden und Prellungen und wurde zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus verbracht.
An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 750,-EUR.

Gefertigt:

Schütz, POK
(station Fulda)

Rückfragen bitte an:

präsidium Osthessen
- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail:

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.