PD Leipzig – Polizei sucht Zeugen!

Polizei Sachsen


Inhalt

Zeit:     08.06.202, zwischen 19:30 Uhr und 20:45 Uhr

Am Abend des 8. Juni 2021 verstarb ein 43-jähriger Mann in der Leipziger Universitätsklinik, der Verletzungen aufwies. Bislang ist bekannt, dass der Verstorbene

  • Deutscher, europäisches Erscheinungsbild
  • 1,78 Meter groß
  • liche Statur
  • dunkelblonde kurze Haare
  • kurze blaue Jeanshose
  • dunkelblaues T-Shirt
     

etwa zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr allein auf einer „Gassi-Runde“ mit seinem Hund (schwarz-weiß, American Bulldog) unterwegs war (der genaue Weg ist gegenwärtig nicht bekannt). Nachdem er zurück in seine Wohnung in der Schmidt-Rühl-Straße kam, ging er nochmals kurz ohne den Hund weg, brach dann nach der Rückkehr zuhause zusammen und verstarb später im Krankhaus. Aufgrund der Verletzung besteht der Verdacht eines nicht natürlichen Todesfalles.
 

Die hat gegenwärtig folgende Frage:

  • Wer hat am Abend des 8. Juni 2021 zwischen 19:30 Uhr und 20:45 in den Stadtteilen Schönefeld-Abtnaundorf oder Schönefeld Ost (Umfeld der Schmidt-Rühl-Straße) eine Person (mit oder ohne Hund) mit der angeführten Personenbeschreibung wann und an welchem Ort wahrgenommen?
     

Zeugen die Hinweise geben können werden gebeten, sich bei der Kriminal, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 oder bei jeder anderen dienststelle zu melden.

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.