POL-OH: Zwei Fälle von Unfallflucht

Polizei Osthessen

03.06.2021 – 05:01

Bad Hersfeld – Lkw streift Lichtsignalanlage und flüchtet

Am Dienstagnachmittag, den 01.06.2021, gegen 15.40 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Führer einer Sattelzugmaschine die Homberger Straße in Bad Hersfeld stadteinwärts und streifte beim Linksabiegen in die Wehneberger Straße mit dem Auflieger die dort befindliche Lichtsignalanlage am rechten Fahrbahnrand. An der Ampel entstand Sachschaden in Höhe von 700,- Euro.
Bei dem Sattelzug te es sich vermutlich um ein Fahrzeug aus Polen, der Auflieger habe eine blaue Plane mit der Aufschrift “ Tran” gehabt.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der in Bad Hersfeld unter 06621-932-0 in Verbindung zu setzen.

Heringen – Verkehrsunfallflucht an geparktem

Der grüne Subaru Legacy eines Heringers war in der Zeit von Dienstag, 01.06.2021, 19.30 Uhr bis Mittwoch, 02.06.2021, 09.20 Uhr in der Unteren Goethestraße in Heringen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt.
Als der Fahrzeughalter zu seinem zurückkehrte, stellte er fest, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den linken Aussenspiegel seines Subaru vermutlich im Vorbeifahren beschädigt hatte und anschließend unerlaubt die Unfallstelle verließ. Am entstand Gesamtsachschaden in Höhe von
100,- Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der in Bad Hersfeld unter 06621-932-0 in Verbindung zu setzen.

gefertigt: PHK Scholz, station Bad Hersfeld

eingestellt: EPHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

präsidium Osthessen
e- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail:

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.