Auffahrunfall mit erheblichen Schäden (Cottbus)

Polizei Brandenburg

Am Mittwochnachmittag kam es auf der Madlower Hauptstraße zu einem Auffahrunfall zwischen drei beteiligten . Danach waren zwei s nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die dabei entstandenen Sachschäden wurden mit 21.000 Euro beziffert. Ein Fahrzeuginsasse klagte über Rückenschmerzen und wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen. 

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.