@polizeiSWN: ACHTUNG! Derzeit kommt es wieder vermehrt zu sog. „Schockanrufen“. Die Täter täuschen dabei vor, dass ein Angehöriger einen schweren Unfall verursacht hat und fordern hohe Summen für eine Kaution.

Polizeipräsidium Schwaben Nord

https://pbs.twimg.com/media/E1wYdBpXIAEIiW2.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.