GT Pressemitteilung 20210517 Pkw-Fahrerin kollidiert mit querendem Radfahrer – 55-Jähriger schwer verletzt

Polizei NRW

Gütersloh (MK) – Am Samstagabend (15.05., 22.08 Uhr) kam es im Einmündungsbereich Spexarder Straße/ Im Lütken Ort zu einem Verkehrsunfall zwischen einer -Fahrerin und einem Fahrradfahrer, der hierbei schwer verletzt wurde.

Eine 19-jährige Gütersloherin befuhr mit einem BMW die Straße Im Lütken Ort und beabsichtigte im weiteren Verlauf die Spexarder Straße zu queren, um deaus in den Apfelweg zu fahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 55-jähriger Verler die Spexarder Straße mit einem Fahrrad in Richtung Verl. Im Einmündungsbereich kam es dann in der Folge zur Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmenden.

Der Radfahrer kam zu Sturz und wurde schwer verletzt. Er trug keinen Helm. Der eingesetzte Rettungsdienst tranierte den 55-Jährigen zur weiteren stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus.

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.