PD Zwickau – Plauen, Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Polizei Sachsen


Inhalt

Verkehrsunfall mir zwei Verletzten

Zeit:     13.05.2021,gegen 13:05 Uhr

Ort:      Plauen OT Reißig

Zwei Personen wurden Donnerstag in der Mittagszeit bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Ein 53-Jähriger (deutsch) fuhr mit seinem VW auf der Chamissostraße und stieß auf der Kreuzung Reißiger Straße mit einem Kia zusammen. Der VW wurde bei dem Zusammenstoß von der Straße geschleudert, durchbrach ein Leitgeländer und kam abseits der Fahrbahn an einem Zaun, zum Stehen. Der VW-Fahrer und auch der 32-jährige Kia-Fahrer wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt 17.500 Euro. (wh)

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Zeit:     13.05.2021, gegen 18:50 Uhr

Ort:      Plauen, Bahnhofsvorstadt

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Donnerstagabend an der Einmündung Forststraße / Jägerstraße.

Ein 29-Jähriger (vietnamesisch) fuhr mit seinem Seat auf der Jägerstraße und stieß beim Abbiegen auf die Forststraße mit einem Fiat zusammen. Der Sachschaden beträgt insgesamt 5.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Seat-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Der Test hatte 1,7 Promille zum Ergebnis. (wh)

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall bei regennasser Fahrbahn

Zeit:     13.05.2021, gegen 09:35 Uhr

Ort:      Wilkau-Haßlau, BAB 72

Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag auf der A72.

Bei regennasser Fahrbahn hatte ein 61-Jähriger (polnisch) zwischen den Anschlussstellen Zwickau-West und Zwickau-Ost die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach einem Bremsmanöver war der Mercedes ins Schleudern ten und mehrfach gegen die Mittelleitplanke geprallt. Zum Stillstand war er anschließend auf dem linken Fahrstreifen gekommen. Zur Bergung musste ein Abschleppdienst eingesetzt werden. Die Höhe des Sachschadens beträgt 10.000 Euro. (wh)

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.