W&W-Gruppe ist erfolgreich ins Jahr 2021 gestartet

12.05.2021 – 11:06

  • Starkes Wachstum in der Baufinanzierung, Dynamik bei Versicherungen.
  • Ergebnis im oberen Bereich des Zielkorridors von 220 bis 250 Millionen Euro im Gesamtjahr 2021 angestrebt.

“Der starke Jahresauftakt zeigt, dass unsere Gruppe dank ihres umfassenden Umbaus die Marktpräsenz deutlich erhöhen konnte, schlagkräftiger geworden ist und an innerer Stärke gewonnen hat. Auch in dem anhaltend schwierigen Marktumfeld gelingt es uns, neue Kundinnen und Kunden zu gewinnen und unsere Produktpalette erfolgreich zu erweitern. Zudem behalten wir die Kosten im Griff und treiben den Wandel des Konzerns in eine digitale Zukunft voran. Dabei wachsen wir in wichtigen Bereichen stärker als der Markt. Nach dem erfreulichen ersten Quartal sind wir – bei aller gebotenen Vorsicht – für den weiteren Jahresverlauf sehr zuversichtlich.”

Geschäftsfeld Wohnen

Geschäftsfeld Versichern

In der Personenversicherung stiegen die Bruttobeiträge um 3,7 Prozent auf 653,1 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 629,7 Millionen Euro). Die Schaden- und Unfallversicherung erreichte ein Wachstum der Bruttobeiträge um 5,3 Prozent auf 1,04 Milliarden Euro nach 989,2 Millionen Euro im gleichen Vorjahreszeitraum. Sowohl im Kraftfahrtgeschäft als auch in den Sparten Firmenkunden und Privatkunden nahmen die Schadenaufwendungen infolge des -s, aber auch eines intelligenten Schadenmanagements, ab. Die Kosten-Aufwands-Relation (Combined Ratio) in der Schaden-/ Unfallversicherung verbesserte sich im Quartalsvergleich von 87,4 Prozent auf 76,6 Prozent.

Geschäftsfeld brandpool

Ausblick auf das Gesamtjahr 2021

Nach dem erfreulichen Verlauf des ersten Quartals ist der Vorstand zuversichtlich, im Gesamtjahr 2021 einen Konzernüberschuss im oberen Bereich des nachhaltig angestrebten, strategischen Zielkorridors von 220 bis 250 Millionen Euro zu erreichen. Eine konkretere Prognose ist aufgrund der unverändert bestehenden erheblichen Unsicherheiten über den weiteren Verlauf der virus- derzeit nicht möglich.


ekontakt:


Dr. Immo Dehnert
Leiter Kommunikation // esprecher
Tel.: +49 7141 16 75-1470
Mobil: 0172 7000857
Mail:
Wüstenrotstraße 1
71630 Ludwigsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.