Verkehrsunfall (Landkreis Potsdam-Mittelmark, Stahnsdorf, Schleusenweg)

Polizei Brandenburg

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die Fahrerin eines BMW, als sie den Kreisverkehr Richtung Schleusenweg verlassen wollte, die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Infolge dessen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg, durch einen Grundstückszaun und kam an der Hauswand mit dem Fahrzeug zum Stehen. Hierbei wurde ein weiterer Zaun und ein dahinter parkender ebenfalls beschädigt. Die 87-jährige BMW-Fahrerin wurde vorsorglich durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht, der war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Montag, 10.05.2021, 12:40 Uhr

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.