Radfahrer gestürzt (Bundesstraße 102, Treuenbrietzen – Frohnsdorf)

Polizei Brandenburg

Sonntag, 09. Mai 2021, 17:55 Uhr

Weil er offenbar die Bremsen verwechselt hat, hat am späten Sonntagnachmittag ein 54-jähriger Radfahrer auf dem Radweg entlang der Bundesstraße 102 die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und hat sich überschlagen. Dadurch kam der Mann zu Fall verletzte sich schwer an seiner Hand. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um den Radfahrer und brachten ihn für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus. Ebenfalls bei der Radtour anwesende Angehörige kümmerten sich um das Fahrrad. Die hat den Unfall protokolliert.

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.