Vorfahrt nicht beachtet (Glienicke/Nordbahn)

Polizei Brandenburg

Gestern gegen 11.45 Uhr kam es auf der Niederstraße Ecke Magarittenstraße zu einem Unfall, bei dem ein Mann verletzt wurde. Offenbar übersah ein 27-jähriger Fahrer aus Mecklenburg-Vorpommern mit seinem Mercedes im Kreuzungsbereich einen vorfahrtsberechtigten VW. Diesen führte ein 69-jähriger Oberhaveler, welcher bei dem Zusammenstoß leicht verletzt wurde. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.