EANS-News: Raiffeisen Bank International AG / RBI: Zwischenbericht 1. Quartal 2021 Konzerngewinn deutlich verbessert auf EUR 216 Millionen trotz anhaltenden Gegenwinds

07.05.2021 – 07:30

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent

verantwortlich.

Quartals

Wien – RBI: Zwischen 1. Quartal 2021
Konzerngewinn deutlich verbessert auf EUR 216 Millionen trotz anhaltenden
Gegenwinds

  • Zinsüberschuss stabil gegenüber dem Vorquartal; Nettozinsspanne spiegelt die
    Überliquidität wider
  • Provisionsüberschuss trotz schwächerer Wechselkurse und verlängerter s
    fast vollständig erholt
  • Verwaltungsaufwendungen im Jahresvergleich um 5% gesunken
  • Neubildungsquote von 0,35% aufgrund sehr geringer Neubildungen für
    ausgefallene Kredite (Stage 3)
  • Konzernergebnis im Jahresvergleich um 22% auf EUR 216 Millionen verbessert,
    unterstützt durch niedrigere Risikokosten
  • Kundenkredite seit Jahresbeginn um 1% gestiegen
  • Harte Kernkapitalquote stabil bei 13,6% (inkl. Ergebnis des ersten Quartals)

Erfolgsrechnung in EUR Q1/2021 Q1/2020 Q4/2020
Millionen*
Zinsüberschuss 767 881 765
Provisionsüberschuss 434 448 466
sergebnis und
Ergebnis aus 5 37 (2)
Fair-Value-Bewertungen
Verwaltungsaufwendungen (692) (732) (777)
Betriebsergebnis 567 689 470
Übriges Ergebnis (38) (82) 5
Staatliche Maßnahmen (130) (167) (28)
und Pflichtabgaben
Wertminderungen auf
finanzielle (79) (153) (133)
Vermögenswerte
Ergebnis vor Steuern 321 286 314
Ergebnis nach Steuern 243 207 230
Konzernergebnis 216 177 205

Bilanz in EUR Millionen 31/03/2021 31/12/2020
Forderungen an Kunden 91.861 90.671
Verbindlichkeiten gegenüber 104.211 102.112
Kunden
Bilanzsumme 176.152 165.959
Risikogewichtete Aktiva 81.362 78.864
gesamt (RWA)

Kennzahlen 31/03/2021 31/12/2020
NPE Ratio 1,8% 1,9%
NPE Coverage Ratio 61,2% 61,5%
Harte Kernkapitalquote (inkl. 13,6% 13,6%
Ergebnis)
Eigenmittelquote (inkl. 18,1% 18,4%
Ergebnis)

Kennzahlen Q1/2021 Q1/2020 Q4/2020
Nettozinsspanne
(durchschnittl. 1,94% 2,43% 1,97%
zinstragende Aktiva)
Cost/Income Ratio* 55,0% 51,5% 62,3%
Neubildungsquote
(durchschnittl. 0,35% 0,66% 0,58%
Forderungen an Kunden)
Konzern-Return-on- 6,5% 5,6% 6,6%
Equity
Ergebnis je Aktie in 0,59 0,49 0,55
EUR

  • Ab 1. Jänner 2021 werden nicht-ertragsabhängige Steuern in den
    Verwaltungsaufwendungen (bisher im sonstigen betrieblichen Ergebnis) und
    Beiträge zur Einlagensicherung im en staatliche Maßnahmen und Pflichtabgaben
    (bisher in den Verwaltungsaufwendungen) dargestellt. Auch die Vorjahreswerte
    wurden diesen Änderungen angepasst.

Ausblick

Der Ausblick bleibt unverändert.

Rückfragehinweis:
John P. Carlson, CFA
Group Investor Relations
Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9
1030 Wien, Österreich

Telefon +43-1-71 707-2089
www.rbinternational.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent:    Raiffeisen Bank International AG
             Am Stadtpark  9
             A-1030 Wien
Telefon:     +43 1 71707-2089
FAX:         +43 1 71707-2138
Email:    
WWW:      www.rbinternational.com
ISIN:        AT0000606306
Indizes:     ATX
Börsen:      Wien, Luxembourg Stock Exchange
Sprache:     Deutsch 
                                        

Original-Content von: Raiffeisen Bank International AG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.