Rücksichtloses Rennen von Porsche- und BMW-Fahrer | Essen

Polizei NRW

Essen Nordviertel / Essen Stadtmitte:

Am Mittwochabend (05. Mai) in dem Zeitraum von 19:50 Uhr bis 20:00 Uhr fiel einem Zeugen auf der Stoppenberger Straße ein schwarzer Porsche auf, der sich ihm in Höhe des Gymnasiums mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit näherte und nach einem Spurwechsel zum Abbremsen zwang.

Als der Zeuge den 28-jährigen Fahrer verfolgte, habe sich dieser durch weitere Spurwechsel und viel zu hoher Geschwindigkeit durch den Verkehr gelotst und mindestens vier weitere s überholt.

An einer Ampel im Bereich des Porscheplatzes habe er sich dann mit einem schwarzen BMW augenscheinlich ein Rennen geliefert, wodurch der Porsche an der nächsten Ampel nicht mehr rechtzeitig halten konnte. Der Porsche-Fahrer kam erst auf Höhe der Fußgäng zum Stehen.

Die konnte den 28-Jährigen schließlich anhalten und seinen Führerschein sicherstellen.

Das zuständige Verkehrskommissariat sucht in diesem Zusammenhang Zeugen und hier insbesondere die Verkehrsteilnehmer, die von dem Porsche überholt wurden.

Hinweise nimmt die unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 entgegen. /AMS

No tags for this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.