POL-KLE: Geldern – Unfallflucht / silberner VW gesucht

Polizei Nordrhein-Westfalen

27.04.2021 – 12:21

Kreispolizeibehörde Kleve

Geldern (ots)

Zwischen Freitag (23.04.2021), 17:00 Uhr und Montag (26.04.2021), 09:30 Uhr kam es auf der B58, auf Höhe des Issumer Tor 45 zu einer Verkehrsunfallflucht bei der ein geparkter Mercedes Sprinter beschädigt wurde.

Der Fahrer des Spinters hatte den Traner am Freitag ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Am Montagmorgen wurden dann die frischen Unfallschäden am Fahrzeug entdeckt. Der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeuges hatte den Sprinter an der hinteren linken Seite sowie am linken Außenspiegel beschädigt. Der Schadensverursacher fuhr anschließend weiter, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern.

Nach der Auswertung erster Unfallspuren t es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen silbernen Volkswagen. Hierbei kommen die folgenden Modelle als Verursacherfahrzeug in Betracht: Golf Cabriolet aus den Baujahren 2012 bis 2016, Golf Variant aus den Baujahren 2009 bis 2013 oder ein VW Touran aus den Baujahren 2009 bis 2015. Das Fahrzeug ist wahrscheinlich an der rechten Fahrzeugseite, insbesondere im Bereich des Außenspiegels beschädigt.

Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die ern unter 02831 1250 entgegen. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreisbehörde Kleve
stelle Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail:
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreisbehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell