POL-DU: Duissern: Trickdieb stiehlt Portmonee

Polizei Nordrhein-Westfalen

27.04.2021 – 10:17

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Mit dem Trick, dringend Zettel und Stift zu benötigen, ist ein Dieb am Montag (26. April, 14:50 Uhr) in die Wohnung einer Duisburgerin an der Duissernstraße gekommen. Während die 87-Jährige nach den Schreibutensilien suchte, nahm der Unbekannte ihr ks, dunkelrotes Lederportmonee aus der Handtasche und verschwand wieder. Die Seniorin kann den Mann vage beschreiben: Er soll schlank gewesen sein und lichtes graues Haar gehabt haben. Er hatte eine OP-Maske über den Mund ogen und trug graue Kleidung. Die bittet Zeugen, die den Verdächtigen gesehen haben oder bei denen er ebenfalls geklingelt hat, sich beim KK 32 unter 0203 2800 zu melden.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Duisburg
stelle –
Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail:
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Duisburg, übermittelt durch news aktuell