Bauschutt in Brand geraten (Ziesar, Herrenmühle)

Polizei Brandenburg

Sonntag, 25. April 2021, 11:40 Uhr

Am Sonntag wurden und Feuerwehr nach Herrenmühle gerufen, da sich dort Bauschutt entzündet haben soll. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen, bevor dieser auf umliegende Gebäude, bzw. angrenzende Wälder und Felder übergreifen konnte. Nach ersten Erkenntnissen waren etwa 30 Quadratmeter Bauschutt dadurch in Brand ten, weil eine dortige Bewohnerin versehentlich heiße Asche entsorgen wollte. Dabei entzündete sich zunächst vertrocknetes Gras auf dem Grund, was letztlich auf dort gelagerten Bauschutt übergriff. Als ein erster eigener Löschversuch scheiterte, wurden die Rettungskräfte mit hinzu gerufen. Die hat nun Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Brandgefahr eingeleitet.