Einbruch ins Gemeindebüro (Michendorf, Poststraße)

Polizei Brandenburg

Nacht zum Freitag, 23. April 2021, bis 05:50 Uhr

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag ins Michendorfer Gemeindebüro eingebrochen. Dazu haben sie zuvor offenbar erst ein Fenster und im weiteren Verlauf eine Tür aufgehebelt, um so ins Gebäude gelangen zu können. Im Gebäude dann wurden von den Unbekannten mehrere Büros geöffnet und durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen könnten die Täter nur eine Schatulle mitgenommen haben. Einen gut gesicherten Tresor ließen sie unberührt zurück. Aufgrund des hohen Spurenaufkommens waren Kriminaltechniker noch bis zum späten Vormittag mit der umfangreichen Spurensicherung beschäftigt. Es wurden Ermittlungen eingeleitet.

No tags for this post.