POL-BI: Goldmünze aus Wohnung gestohlen

Polizei Nordrhein-Westfalen

22.04.2021 – 10:58

                

Polizei Bielefeld

Bielefeld (ots)

SI / Bielefeld / Stieghorst – Ein Einbrecher nutzte am Mittwoch, 21.04.2021, ein kurzes Zeitfenster, um in eine Wohnung an der Straße Elpke einzusteigen.

Während der kurzen Abwesenheit der Mieter, zwischen 12:10 Uhr und 12:30 Uhr, verschaffte sich der unbekannte Täter Zugang zu der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses nahe der Flensburger Straße. Wie es ihm gelang, das Innere der Wohnung zu betreten, ist noch Gegenstand licher Ermittlungen. Er durchwühlte mehrere Schränke und nahm eine Goldmünze an sich.

Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung.

Hinweise zum Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat 16 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

präsidium Bielefeld
Leitungsstab/ - und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail:
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0