POL-ST: Rheine, Auffahrunfall, eine Person schwer verletzt

Polizei Nordrhein-Westfalen

20.04.2021 – 11:12

Polizei Steinfurt

Rheine (ots)

Bei einem Auffahrunfall auf der Neuenkirchener Straße ist am Montag (19.04.21) gegen 16.58 Uhr eine Person schwer verletzt worden.
Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 54-jähriger fahrer aus Neuenkirchen mit seinem schwarzen VW die Neuenkirchener Straße in Fahrtrichtung Neuenkirchen. Vor ihm mussten auf Höhe der Hünenborgstraße mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt halten. Das übersah der 54-Jährige offenbar beziehungsweise bemerkte dies zu spät. Er fuhr auf das vor ihm stehende – einen grauen Opel – auf und schob dieses auf ein weiteres Fahrzeug. Der 28-jährige Opel-Fahrer aus Wettringen wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich schätzungsweise auf rund 8.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Steinfurt
estelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Steinfurt, übermittelt durch news aktuell