POL-MK: Als Polizist verkleideter Betrüger bringt Seniorin um Erspartes

Polizei Nordrhein-Westfalen

15.04.2021 – 09:24

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Iserlohn (ots)

Gestern, zwischen 13 Uhr und 16 Uhr, erschien ein als Polizist verkleideter Mann bei einer Seniorin an der Bieler Straße und klingelte an der Haustür. Er eröffnete der betagten Dame, dass ihr Sohn bei einem Verkehrsunfall eine Frau tödlich verletzt habe. Nun sei er festgenommen und müsse eine Kaution zahlen, um auf freien Fuß zu kommen.

Die geschockte Dame übergab dem Betrüger ihr gesamtes Hab und Gut. Mit Bar und Schmuck verschwand der Verkleidete in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung: Männlich, 25-30 Jahre, große, schlanke Statur, akzentfreies Deutsch, kurze, dunkelblonde Haare, Uniform.

Wer hat gestern in Gerlingsen verdächtige Personen beobachtet? Hinweise zu dem falschen Polizisten nimmt die Wache Iserlohn entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreisbehörde Märkischer Kreis
estelle Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail:
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreisbehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell