POL-HAM: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Polizei Nordrhein-Westfalen

15.04.2021 – 02:24

Polizeipräsidium Hamm

Hamm Bockum-Hövel (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 14. April, gegen 16 Uhr, wurden auf der Janssenstraße / Am Lausbach zwei Personen verletzt, eine davon schwer.
Ein 55-jähriger Lkw-Fahrer missachtete beim Abbiegen die Vorfahrt eines 72-Jährigen aus Hamm.
Der Lkw-Fahrer bog von der Straße “Am Lausbach” nach links in die Hammer Straße ab. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Kia-Fahrer.
Der 72-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt, seine 57-jährige Beifahrerin schwer.
Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich vorübergehend gesperrt werden.
Der Kia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.(rs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail:
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell