Zeugin beobachtet Fahrraddieb an der Friedrichstraße – 53-Jähriger festgenommen | Münster

Polizei NRW

Polizisten haben am Dienstagvormittag (13.3., 11:15 Uhr) einen Fahrraddieb auf frischer Tat festgenommen.

Eine aufmerksame Zeugin hatte den 53-Jährigen an der Friedrichstraße beobachtet, wie er sich für abgestellte Fahrräder interessierte und plötzlich ein nur am Hinterrad gesichertes Rad einfach wegtrug. Die 33-Jährige alarmierte direkt die Polizei.

Ein Beamter stoppte den 53-Jährigen etwa 20 Meter vom Tatort entfernt mit der Leeze auf den Schultern. Der Münsteraner wurde vorläufig festgenommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.