Störer kam in Gewahrsam (Frankfurt (Oder))

Polizei Brandenburg

Am Abend des 10.04.2021 besahen sich Polizisten einen 35 Jahre alten Mann etwas näher, der ihnen in der Konrad-Wachsmann-Straße aufgefallen war. In diese Kontrolle platzte ein 31-jähriger Frankfurter, der die Polizisten beleidigte und anschließend flüchten wollte. Doch erwiesen sich die Beine der Bereitschaftspolizisten als schneller und so fand sich der Mann rasch in deren Händen wieder. Nun fing er an, die Uniformierten zu stoßen. Das brachte ihm letztlich Handfesseln und eine Fahrt zum Gewahrsam der Polizei ein. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) zum Vorwurf der Beleidigung sowie des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.