POL-MS: Verkehrsunfall zwischen zwei LKW auf der A31, beide LKW kommen von der Fahrbahn ab

Polizei Nordrhein-Westfalen

12.04.2021 – 17:12

Polizei Münster

Münster, BAB 31, KM 30, Gem. Heiden (ots)

Auf der 31 in Fahrtrichtung Oberhausen fuhr zwischen dem Verkehrskreuz Borken und der Anschlussstelle Reken aus bislang ungeklärter Ursache ein 59 jähriger LKW-Fahrer am heutigen Nachmittag (12.4., 15:15 Uhr) auf einen vorausfahrenden LKW auf. Aufgrund des Unfallgeschehens kamen beide LKW von der Fahrbahn ab und fuhren in den Böschungsbereich der . Dabei wurde neben dem 59 jährigen LKW Fahrer auch der 52 jährige LKW Fahrer des vorausfahrenden LKW verletzt. Rettungskräfte brachten beide LKW-Fahrer in Krankenhäuser.
Ein LKW ist mit Blumen beladen, der andere LKW mit Lebensmitteln. Die Bergung der LKW dauert noch an. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Kontakt für Medienvertreter:

Münster
Leitstelle
Arnd Breitkopf
Telefon: 0251/275-1010
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Münster, übermittelt durch news aktuell