POL-CLP: Pressemeldung 10./11.04.21

Polizei Niedersachsen

11.04.2021 – 08:12

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Verkehrsunfall

49624 Löningen, Wachtum, Elberger Straße, Sa., 10.04.2021 20:55
Ein 27-Jähriger aus Löningen befährt mit seinem die Elberger Straße in FR Löningen, als er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab- und nach etwa 50m auf einem Gebüsch zum Stehen kommt. Er kann sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wird vom RTW ins KH verbracht. Der Fahrzeugführer weist eine AAK von 0,99 Promille auf. Schadenshöhe: 2000 EUR

Fahren unter Alkoholeinfluss

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Essen auf der Quakenbrücker Straße am Samstag, um 22.30 Uhr, kann bei einem 31-Jährigen -Fahrer aus Quakenbrück durch eine freiwillige Atemalkoholmessung ein AAK von 0,78 Promille festgestellt werden.
Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Verstöße gegen die -VO

In der Nacht zu Sonntag wurden im LK Cloppenburg drei Verstöße gegen die festgestellt. 1x Stadtgebiet Cloppenburg, 2x in Essen.

Rückfragen bitte an:

inspektion Cloppenburg/Vechta
stelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail:
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-inspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: inspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell