LPI-NDH: Raub

Landespolizeiinspektion Nordhausen

11.04.2021 – 15:11

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bad Langensalza (ots)

In der Nacht von Freitag zu Samstag wurde ein 35-Jähriger Opfer eines Raubes. Er war mit seinem Fahrrad in der Feldstraße unterwegs, als ihn plötzlich mehrere Personen attackierten und das Fahrrad gewaltsam an sich nahmen. In der Folge wurde der Geschädigte durch die Täter am Kopf verletzt und seine mitgeführten Alkoholika entwendet. Derzeitig wird davon ausgegangen, dass es sich um insgesamt 5 Beteiligte handelt, die den Geschädigten angriffen. Zeugen, die Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung in der Feldstraße oder im Bereich des naheliegenden REWE-Marktes hatten, melden sich bitte bei der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell