Über 2,4 Millionen Beschäftigten wird der gesetzliche Mindestlohn verweigert. Dabei ist Mindestlohnbetrug kein Bagatelld…

DieLinke Partei Bundesverband

https://scontent-iad3-2.xx.fbcdn.net/v/t15.5256-10/p280x280/153089811_823212378545918_8274581486222517356_n.jpg?_nc_cat=105&ccb=1-3&_nc_sid=08861d&_nc_ohc=yRvrdJQnHx8AX-yyA5s&_nc_ht=scontent-iad3-2.xx&tp=6&oh=231add5371b6fe0a40f2204952ab40fe&oe=60948EBF
Über 2,4 Millionen Beschäftigten wird der gesetzliche Mindestlohn verweigert. Dabei ist Mindestlohnbetrug kein Bagatelldelikt, sondern skriminalität. Der LINKE-sabgeordnete Victor Perli hat mit www.mindestlohnbetrug.de ein neues Online-Portal zur von Mindestlohnverstößen aufgebaut. Jörg Schindler spricht ihm über die Gründe für diesen Schritt.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.