POL-COE: Dülmen, Hausdülmen, Borkenbergestraße/Baum umgefahren, dann weggefahren

Polizei Nordrhein-Westfalen

08.04.2021 – 12:55

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

Anwohner der Borkenbergestraße in Hausdülmen schreckten am Mittwochabend auf (07.04.21). Gegen 22.50 Uhr hörten sie einen Knall, sahen jedoch zunächst nichts. Wie sich kurz darauf zeigte, war ein fahrer gegen einen dünnen Baum gefahren, der auf einer Verkehrsinsel stand. Dieser brach und fiel um. Der Verursacher fuhr weg. Bei dem Fahrzeug t es sich wahrscheinlich um einen Land Rover. Der Wagen muss an der Front beschädigt sein. Die in Dülmen bittet Zeugen, sich unter 02594-7930 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Coesfeld
estelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.